O’zapft is mit Gemütlichkeit von Olli Olé

 

Foto:  amazon

Foto: amazon

Pünktlich zum Start des Oktoberfests auf der Münchner Wiesn bringt Stimmungskanone und Ballermanniator Olli Olé seinen neuesten Song „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ heraus. Es ist schlechtweg die Hymne der feierlaunigen Bier-Durstigen, Weißwurst-Hungrigen und Brezel-Dreher. Olli Olé prägt das „… dreifach Hoch auf die Freundschaft, auf die Liebe, auf den Spaß“ mit seinem typischen Spaß und verwandelt den Gassenhauer in überschwängliche Bierzeltfreude zum Abfeiern, Mitschunkeln und Mitsingen.

Olli Olés „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ wurde von FiWeR produziert – dem Produzententeam um Dirk Fiebich, Hartmut Weßling und Mike Rötgens. Mit FiWeR entstand auch der Partyhit „Wo sind die geilen Weiber?“ von Olli Olé. Zu dem Jagdlied nach dem holden Geschlecht auf Mallorca und Co. durch die Baller-Männer, Flirt-Wilderer und Party-Unterholzgänger ist jetzt auch das heitere Musikvideo erschienen.



Recherche und geschrieben Heidi Grün

 


wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Glück und Leid auf dem Pfad
wallpaper-1019588
Mein Israel – was ist in den letzten 50 Jahren aus dir geworden?
wallpaper-1019588
Polizeigroßeinsatz und ermittelnder Staatsschutz wegen Schweineschwarten…
wallpaper-1019588
Deutsche Bürgerinnen und Bürger sind wehrloses Freiwild