NY Cheescake

Hallo meine Lieben,

wer kennt sie seit “The Big Bang Theory” nicht: die Cheesecake Factory!

Seit dem wollte ich immer DEN perfekten amerikanischen Cheescake backen und endlich habe ich DAS perfekte Rezept dafür! Haltet mich bitte für dieses Rezept nicht verrückt. Ich will auch definitiv nicht wissen, wie viel Kalorien der Kuchen hat, aber ich kann euch eins versprechen… ihr werdet ihn lieben!

IMG_5679

Ihr benötigt für den Boden:

125 g Butterkekse
50 g Zucker
80 g zerlassene Butter

Für die Füllung:
6 Eier
300 g Zucker
900 g Frischkäse (NEIN kein Kilo nur 900 Gramm *Lach*)
250 g Schmand
250 ml Schlagsahne
1 Zitrone
1 EL Vanilleextrakt
2 EL Mehl

Dies reicht für eine 26cm Durchmesser Springform

Zubereitung

Den Ofen heizen wir auf 200 Grad Ober und Unterhitze vor. Die Kekse geben wir in eine Plastiktüte und zerkrümmeln sie entweder mit einem Nudelholz oder einem Topf. In einer Schüssel vermischen wir die Kekskrümmel mit der zerlassenen Butter und dem Zucker.

Die Mischung geben wir in eine, sehr gut mit Butter gefettete, Springform und drücken die Mischung mit den Fingern oder dem Löffelrücken gut an. Die Springform wandert für 15min in den Kühlschrank zum aushärten.

In einer großen Schüssel vermischen wir Eier, Zucker,Frischkäse,Schlagsahne, Zitronensaft,Vanilleextrakt,Mehl und den Schmand. Am besten geht dies mit einem Rührstab, bis der Teig eine glatte Masse ergibt. Die Springform aus dem Kühlschrank nehmen und mit der Füllung füllen. Das Ganze ruht nun erst einmal 10 Minuten, bis es in den Ofen wandert. Nach 15 Minuten stellen wir die Temperatur auf 135 Grad runter und backen den Kuchen eine Stunde. Danach am besten im Ofen 1-2 Stunden abkühlen lassen, bevor er für 8 Stunden in den Kühlschrank wandert.

Ich wünsche euchen einen wunderschönen und genussreichen Tag.
Eure Isabell

IMG_5676

 



wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen