Nvidia - Neue Technologien angekündigt

Nvidia - Neue Technologien angekündigtWenn ihr meint, dass Nvidia das Grafikkarten-Schlachtfeld AMD überlassen wird, da täuscht ihr euch, denn mit dem "The Way It's Meant To Be Played Event" wurden neue Ideen des Grafikkartenherstellers bekannt gegeben.

Folgendes wurde bekannt gegeben:

  • G-Sync soll das altbekannte V-Sync ersetzen und Tearing und Artefakte verhindern. Erinnern wir uns: Mit aktiviertem V-Synch limitiert man die Grafikkarte, indem man die Bildrate an die Monitor-Refresh-Rate anpasst - ein Artefakt aus der Zeit der Röhrenmonitore. G-Sync dreht den Spieß um: Der Monitor bekommt jetzt von der Grafikkarte gesagt, dass ein Frame fertig ist und er zeichnen kann. Nachteil: Man benötigt dafür neue Monitore mit der entsprechenden Technologie.
  • ShadowPlay erspart euch Programme, um Videos oder Screenshots zu capturen. Stattdessen wird einfach der H.264-Encoder in der GPU genutzt. Im Shadow-Mode werden dabei die letzten 20 Minuten Gameplay gespeichert, der zweite Modus erlaubt das Aktivieren per Hotkey. Später soll auch noch Twitch Streaming folgen.
  • Nvidias Shield kann bald nicht nur auf sich selbst streamen, sondern auch auf einen Fernseher. 

Quelle: Gamers



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte