Nur einmal im Jahr ist Karneval – auch am Comer See

Nur einmal im Jahr ist Karneval – auch am Comer SeeCari amici, liebe Comer See Freunde, ihr wisst ja: Nur einmal im Jahr ist Karneval. Diese tollen Tage werden auch rund um den Comer See ausgiebig gefeiert.


Maskenbälle, Karnevalszüge und ganz viel Spaß

Wie jedes Jahr feiert den Karneval mit zwei Veranstaltungen voller Spaß, Konfetti, Festwagen, Masken und vielen Überraschungen.

    Sonntag, den 23. Februar 2020 und Samstag, den 29. Februar 2020 könnt ihr euch dort jeweils von 14.30 Uhr bis Mitternacht in das närrische Treiben stürzen.

Aber auch am Westufer vom Comer See wird es närrisch. In Menaggio kommt der Nachwuchs auf Nur einmal im Jahr ist Karneval – auch am Comer Seeseine Kosten:

  • Samstag, den 22. Februar 2020 um 14.30 Uhr beginnt dort der Carnevale dei Bambini auf der Piazza Garibaldi mit vielen Vergnügungen für die lieben Kleinen.
  • Sonntag, den 23. Februar 2020 startet dann um 14.00 Uhr der Karnevalszug vom Parco dell'Assilo zur Piazza Garibaldi

In der Bürgerhalle von steigt Dienstag, den 25. Februar 2020 um 14.00 Uhr eine Karnevalsparty. Der Eintritt ist frei.

Ihr könnt euch bei Musik, Tanz, Babydance und leckeren Snacks amüsieren. Außerdem werden Lotterielose angeboten. Der Erlös ist für den Kindergarten von Ossuccio bestimmt.

Der etwas andere Karneval in Schignano

Nur einmal im Jahr ist Karneval – auch am Comer SeeAuf eine ungewöhnliche Weise wird der Karneval in dem malerischen Dorf Schignano oberhalb von Argegno am Comer See gefeiert.

Dort tragen die Teilnehmer des Karnevalszuges kunstvolle, handgeschnitzte Masken aus Walnussholz. Einige dieser Masken sind über 200 Jahre alt.

Die Masken und Figuren haben unterschiedliche Bedeutungen. Es gibt die freundlich aussehenden Masken, genannt die Schönen (belli), in prächtiger, bunter Kleidung und mit fröhlichem Glockengeläut.


Im Gegensatz dazu stehen die Hässlichen (brutti), in schäbiger Kleidung, mit hässlich gestalteten Masken und scheppernden Kuhglocken.

Am , den 22. Februar 2020, um 13.45 Uhr beginnt auf der Piazza von Schignano der historische Karneval. Begleitet von einer Blaskapelle ziehen die tanzenden Masken durch die pittoresken Gassen von Schignano.

Am 25. Februar 2020 findet das Finale statt, mit einer großen Parade, der Flucht des Carlisep und einem Maskenball. Diese Art von Karneval ist ungewöhnlich aber sehr sehenswert.

Ich bin auf jeden Fall dabei. Allerdings weiß ich nicht ob ihr mich erkennt Ein kleiner Tipp: Ich gehöre auf jeden Fall zu den belli!

Karneval in der Brianza

Nur einmal im Jahr ist Karneval – auch am Comer SeeNatürlich möchte ich es nicht versäumen, euch auf den Carnevale di Cantù in der Brianza, in der Nähe von Como, hinzuweisen. Dort finden jeweils am 23. Februar und am 29. Februar 2020 um 14.30 Uhr die größten Karnevalsumzüge der Region durch die Innenstadt von Cantù statt.

Am 29. Februar 2020 wird der Siegerwagen dieser Umzüge prämiert. Weitere Informationen und das Programm findet ihr .

Wie ihr seht amici, ist in der Karnevalszeit ganz schön viel los rund um den Comer See.

Leckeres Gebäck für die Karnevalsfeier zuhause

Nur einmal im Jahr ist Karneval – auch am Comer SeeLast but not least habe ich noch einen Tipp für eure private Karnevalsfeier. Eure Gäste freuen sich bestimmt über das leckere traditionelle Karnevalsgebäck Chiacchiere. Chiacchiere heißt frei übersetzt Geschwätz oder Smalltalk.

Ich finde, das passt wunderbar zum Karnevals-Kaffeklatsch, bei dem ja bestimmt viel geschwatzt wird. Das Rezept findet ihr .

Allora amici, kommt mit! Wir stürzen uns hinein ins närrische Treiben.

Buon divertimento!
Rosa Maria Lamberti