Nur der Wind spielt seine Melodie

Wenn die Nacht erwacht.
Decke ich mich zu mit Einsamkeit
und der Wind spielt seine Melodie.
Zwischen den Flammen im Häusermeer
stehe ich und schaue den fliehenden
vögeln hinterher.
Lausche den stillen Schreien -
die vom brennenden Häusermeer -
verschlungen werden.
Nur der Wind spielt seine Melodie.
Oh Herz, kannst du es hören.
Oh Seele, spürst du das Blühen in mir drin.
Wenn die Nacht erwacht.
Decke ich mich zu mit Einsamkeit.

wallpaper-1019588
Wye Oak – »The Louder I Call, the Faster It Runs«
wallpaper-1019588
Backst Du heut nicht backst Du morgen – Rustikale Brötchen „no knead“
wallpaper-1019588
Kurzfilm: "Die Reise zum Mond" / "Le voyage dans la lune" [F 1902]
wallpaper-1019588
Der Fotokoffer, den mein Mann peinlich findet
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch
wallpaper-1019588
Ein Baum für Wildfang
wallpaper-1019588
Schweizer Familienblogs: Tadah
wallpaper-1019588
#47 Pommes frites