Nudeln à la Carbonara mit Bohnen und Speck

Ich hab ein tolles Pasta-Rezept in der Essen & Trinken für jeden Tag entdeckt, das ich euch nicht vorenthalten möchte.
Spaghetti Carbonara sind ein echter Nudel-Klassiker für Fans von cremigen Pastagerichten. Warum nicht mal etwas Abwandlung? Die grünen Bohnen passen einfach super zu der köstlichen Eier-Sahne-Soße und dem kross gebratenem Speck.
Für Tage, an denen das Essen schnell auf dem Tisch sein soll, ist dieses einfache Carbonara-Gericht genau richtig!
Ihr braucht für 2 Personen:
- 200 g Nudeln
- 200 g Bohnen
- 100 g durchwachsener Speck
- 150 ml Kochsahne
- 50 ml Milch
- 2 Eier
- Pfeffer, Salz
- 1 EL Öl
Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Die Nudeln und die Bohnen zusammen in einen Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser geben und nach Packungsanweisung zubereiten. (Bohnen haben die gleiche Garzeit wie Nudeln)
Den Speck in dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig anbraten.
Die Sahne mit der Milch und den Eiern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Nudeln und Bohnen abgießen, zu dem Speck in die Pfanne geben und gut vermischen. Dann die Pfanne von der Kochstelle nehmen und die Eiersahne zugießen. Bei schwacher Hitze erwärmen, bis die Soße gebunden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Lasst es euch schmecken!
Rezept: Nudeln à la Carbonara mit Bohnen und Speck
Nudeln à la Carbonara mit Bohnen und Speck
Nudeln à la Carbonara mit Bohnen und Speck


wallpaper-1019588
Ein neues Musikstück und das BBC Symphony Orchestra
wallpaper-1019588
Auf Reisen bin ich für alles gewappnet, da ich immer alles dabei habe...sogar Besteck und eine Wäscheleine #Relags #Outdoor #Urlaub
wallpaper-1019588
Corona-Zeit – Brief an meine Jungs
wallpaper-1019588
Peloton FTP Test und Power Zones Training in Leistungszonen