Nostalgische Liebeserklärung an New York

Nostalgische Liebeserklärung an New York

A Rainy Day In New York

von Woody Allen

Eines hat Woody Allen mit Peter Handke gemeinsam: wegen gewisser Verfehlungen (politischer oder sexueller Art) in der Vergangenheit verweigern sich größere Teile der Öffentlichkeit der Auseinandersetzung mit seinem künstlerischen Angebot. Fast scheint es schon, als sei es wider die Regeln der political correctness, sich als Schauspieler bei dem Regisseur Allen zu verdingen oder als Kritiker den neuen Film gut zu finden. Denn das ist überraschenderweise der Fall: dem alternden Workaholic (80+) ist eine äußerst sympathische Geschichte gelungen, die zwar die bekannten Motiv-Bausteine enthält, diese aber so clever und attraktiv kombiniert, dass man auf hohem Niveau bestens unterhalten wird ...

Ausführliche Filmkritik unter Film.Kritik



wallpaper-1019588
Android-App Google Play Services mit 10 Milliarden Downloads
wallpaper-1019588
Zu viel Protein: So reagiert dein Körper
wallpaper-1019588
Baby-Signale: So deuten Sie, was Ihr Baby braucht
wallpaper-1019588
Richtiges Lagern im Kühlschrank: Tipps und Tricks