Nokia Lumia 900 im Test – Design, Preis, Spezifikationen

Nokia ist es endlich gelungen, ein überaus schickes Smartphone zu kreieren und dieses zu sehr vernünftigem Preis anzubieten. Die Rede ist hier vom Nokia Lumia 900, das alle Funktionen und Leistungen seiner Vorgänger verbessert und in einem integriert hat. Vor allem zeichnet sich das Lumia 900 mit seinem sehr attraktiven Design aus, dem der finnische Hersteller öffensichtlich große Aufmerksamkeit geschenkt hat. Mit der Lumia-Serie versucht Nokia eigentlich die spezifisch designte Smartphone-Modelle herzustellen, die ein typisches Aussehen haben sollten – quadratisch, mit schraf gekrümmten Ecken, wo sich ein großes Nokia Display ausstrecken soll. Die zur Auswahl gestellten Farben sind – Schwarz, Weiss, Cyan und Fuchsia. Mit deisen Farben hat Nokia vorgehabt, mehr Lebendigkeit nach vorne zu bringen und Spass zu intesivieren.

Nokia Lumia 900 im Test – Design, Preis, Spezifikationen

Die Display-Auflösung beträgt bei Nokia Lumia 900 etwa 480 x 800 Bildpünkte, wodurch Fotos und Videos sehr klar und lebendig aussehen. Die 8-Megapixel-Kamera mit der integrierter Optik von Carl Zeiss sorgt für erstklassige Fotos sowie den Spass beim Fotografieren. Das Nokia Lumia 900 verfügt eigentlich über zwei Kameras, wodurch 3G Telefongespräche ermöglicht sind. Der Nokia Akku beträgt etwa 1830 mAh, womit bis zu 8 Stunden Sprechzeit und bis zu 400 Stunden Stand-by-Zeit zu erreichen sind. Das Lumia 900 arbeitet mit  512 MB SDRAM-Speicher, während integrierter Speicher rund 16GB beträgt.

Nokia Lumia 900 im Test – Design, Preis, Spezifikationen

Da Handykauf die Geschmacksache ist, hat der finnische Hersteller auch daran gedacht und ein echt modernes und attraktives Smartphone produziert. Das Nokia Cover ist aus aus einem Block Polycarbonat gefertigt, es geht ja eigentlich hier um ein Kunststoff, das überhaupt nicht billig aussieht. Das Gewicht von 160 Gramm macht das Gerät sehr wertig. Im Nokia Lumia 900 arbeitet das Betriebssystem Windows Phone 7,5, der auf diesem Smartphone-Model in der Praxis sehr gut läuft. Das Nokia versucht auch bei älteren Modellen ein Radio zu integrieren, doch man kann frei sagen, dass es ihm diesmal völlig gelungen ist. Das sogenannte MIX Radio ist eigentlich beim Lumia 900 eingebaut – es geht eigentlich um ein Internet-Radio, mit dem man nicht nur online sondern auch offline Radio hören kann. Der Preis von etwa 500 Euro ist ja überhaut nicht klein, aber wer dieses Smartphone besitzen will, soll mit diesem Betrag rechnen.


wallpaper-1019588
Datenspass im Anwaltszimmer
wallpaper-1019588
Tag des Nickerchens am Arbeitsplatz – der amerikanische National Workplace Napping Day 2019
wallpaper-1019588
Florida Tag 15
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
Seer Konzerte am Bergsee der Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
[Werbung] Mara Expert Interdental Bürsten ISO 4 mittel breit
wallpaper-1019588
Auf den Roller, fertig, los
wallpaper-1019588
Tom Clancy's: The Division 2 - Playthrough-Serie #04