Noch mehr Abwechslung für den Speiseplan? || Sandras Schmankerl im Test

Noch mehr Abwechslung für den Speiseplan? || Sandras Schmankerl im TestBereits im letzten Artikel erzählte ich euch davon, dass ich das Gefühl hatte, dass unsere Speiseplan dringend eine Neuordnung benötigt. Natürlich ist es bei der Bestellung im Onlineshop "Sandras Tieroase" nicht bei einer Futtermarke und einem Probierpaket geblieben - ich war ja schließlich einmal dabei ;-)
So wanderte auch das Probierpaket der Marke "Sandras Schmankerl" was quasi die eigens entwickelte Eigenmarke von besagten Online-Shop ist, mit in den Warenkorb. Ich habe mich auch hier wieder zum Kauf von 200g Dosen aufgrund des Sommers entschieden. Das Futter gibt es aber auch als Einzeldosen und im Probierpaket in 400g und sogar in 800g.
Noch mehr Abwechslung für den Speiseplan? || Sandras Schmankerl im Test
Ziegengulasch mit Mörchen
Zusammensetzung:
95% Ziege
(davon 50% Ziegenfleisch, 20% Ziegenleber, 
20% Ziegenherz, 5% Ziegennieren, 5% Ziegenmägen),
5% Möhrchen
Noch mehr Abwechslung für den Speiseplan? || Sandras Schmankerl im Test
Lammragout mit Möhrchen
Zusammensetzung:
98,4% Lamm (davon 50% Lammfleisch, 20% Lammleber, 
20% Lammpansen, 7% Lammpaste, 3% Lammnieren), 
1,6% Möhrchen
Noch mehr Abwechslung für den Speiseplan? || Sandras Schmankerl im Test
Wildpfandl mit Löwenzahn und Preiselbeeren
Zusammensetzung:
97% Wild (davon 20% Wildfleisch, 20% Wildpaste aus Wildbrüsten, 
-hälsen, -knorpel, 20% Herz, 40% Innereien),
2% Preiselbeeren,
1% Löwenzahn
Noch mehr Abwechslung für den Speiseplan? || Sandras Schmankerl im TestKalbsgröstl mit Möhrchen
Zusammensetzung:
97% Kalb (davon 30% Kalbfleisch, 30% Kehlkopf*, 20% Lunge, 
10% Herz, 10% Leber),
3% Möhrchen
*beim Kehlkopf wird kein Schilddrüsengewebe mit verarbeitet.
Noch mehr Abwechslung für den Speiseplan? || Sandras Schmankerl im TestEntenragout mit Kürbis 
Zusammensetzung:
97% Ente (davon 20% Entenfleisch, 20% Entenherzen, 20% Entenleber, 
20% Entenmägen, 10% Entenhälse, 10% Entenhaut),
3% Kürbis
Noch mehr Abwechslung für den Speiseplan? || Sandras Schmankerl im Test
Hühnertopf mit Hühnerherzen und Möhrchen
Zusammensetzung:
94% Huhn (30% Hühnerfleisch, 20% Hühnerherzen, 15% Hühnerleber,
10% Hühnermägen, 10% Hühnerhälse, 9% Hühnerhaut),
6% Möhrchen
Unser Fazit? 
Noch mehr Abwechslung für den Speiseplan? || Sandras Schmankerl im TestMehr Transparenz in der Deklaration wäre nackt. Alle Bestandteile sind einzeln deklariert und sogar mit welchem Prozentanteil. Bei der Sorte Wild kann man nicht erkennen welches Wild verwendet wurde, jedoch ist es vor allem bei Futtersorten bestehend aus Wild ganz oft so, da die Jagdzeiten variieren und so nicht zu jeder Jahreszeit das gleiche Tier verwendet werden kann. Die Philosophie des Futters ist es, so nah wie möglich an das Beutetier heranzukommen, wenn es schon kein Beutetier als Mahlzeit gibt. Daher wird dem Futter Gemüse und Obst zugesetzt, was aber keinen großen Anteil ausmacht. Im Magen des Beutetieres, würde die Katze wohlmöglich mehr Getreide zu sich nehmen, als vielleicht Gemüse, jedoch ist es hier löblich, dass auf Getreide verzichtet wurde und stattdessen Gemüse, Obst und Kräuter als Ballaststoff, bzw. Rohascheträger genutzt wurden. Das Futter ist frei von pflanzlichen Nebenerzeugnissen, wie auch von Zucker und pflanzlichen Ölen. Ich bedaure es sehr, dass ich mich erst jetzt durchgerungen habe, diese Futtermarke auszuprobieren, da mir das Futter, die Philosophie dahinter und die Deklaration sehr gut gefällt.
Kenai und Gizmo waren vor allem vom Ziegengulasch begeistert, der sich als Monoproteinfutter mit einer "außergewöhnlichen" Proteinquelle super zur Ausschlussdiät im Falle einer Futterunverträglichkeit eignet. 
Somit sind fast alle Futtersorten Monoproteinsorten. Unter folgendem Link - hier - findet Ihr das Probierpaket zusammengefasst, wie auch die Philosophie des Futters.  
Die 200g Dosen kosten je nach Sorte zwischen 1,69 Euro und 1,99 Euro. Das Probierpackerl habe ich im Übrigen für 9,96 Euro erworben. 

wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [6]
wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload