Nischenseitenchallenge Woche 7: endlich deutsch

geschrieben von am April 21, 2014 mit aktuell 0 Kommentaren in Contest

nischenseiten-challenge-2014Ich habe es geschafft….endlich deutsch!

So lässt sich kurz und knapp der Knackpunkt der vergangengen Woche aus meiner Sicht bei der Nischenseitenchallenge 2014 beschreiben.

Bereits seit der dritten (oder vierten?) Woche bin ich diese Sache angegangen und nicht wirklich vorwärts gekommen.

Auch eine Anfrage direkt im Support-Forum den Theme-Designer brachte keine Hilfe, auch wenn meine Anfragen immer sofort beanwortet wurden. Letztendlich hatte mir ein Tipp im Everest-Forum zur Lösung meines Problems geholfen, sodass ab sofort Barttrimmer24.de eigentlich komplett in deutscher Sprache erscheinen sollte.

Neue Plugins in der Sidebar

Wie in der vergangenen Woche angekündigt, wollte ich weiterhin das Thema Sidebar angehen und diese etwas ansprechender gestalten. Hierzu habe ich zwei weitere Plugins in das Projekt eingebunden

Special Recent Posts

Auf dieses Plugin bin ich über einen Artikel von Claude gestoßen, der ebenfalls Teilnehmer der NSC2014 ist. Das Plugin zeigt die letzten geschriebenen Artikel an, wobei hier unter anderem das Erscheinungsbild (mit oder ohne Thumbnail, Linkbeschreibung und Text) und auch die Kategorien gefiltert werden können. Ein Teil der Einstellmöglichkeiten sind leider nur in der Pro-Version verfügbar, die allerdings bereits für 6 Dollar freigeschaltet werden kann. Im Moment nutze ich noch die Free-Version von Special Recent Posts, die Pro wird aber im Laufe der Challenge noch bestellt.

Nextend Accordion Menu

Auf Nextend Accordion Menu bin ich über Google gestoßen. Es vereinfacht meiner Meinung nach die Auswahl auf der Suche nach dem passenden Trimmer. Ich werde in dieser Woche die Kategorien entsprechend erweitern und die bislang erstellten Barttrimmer-Vorstellungen entsprechend einordnen, sodass die passenden Gerät bestmöglich gefunden werden können.

Ob dieses Plugin längere Zeit eingebunden bleibt, weiß ich im Moment noch nicht, es ist auf jeden Fall angenehmer anzuschauen wie die Standart-Kategorienauflistung!

Neue Links: die ersten RSS-Verzeichnisse

In der vergangenen Woche habe wieder einen minimalen Linkaufbau betrieben und die Seite in den beiden RSS-Verzeichnissen rss-verzeichnis.de (PR 6) und rss-scout.de (PR 6) eingetragen. Es handelt sich hierbei um zwei recht große Verzeichnisse, sodass ich davon ausgehe, dass sich deren Links nicht negativ auswirken werden.

Für neuen Content blieb mir in der vergangenen Woche leider keine Zeit.

 

Statistiken

Zeitaufwand

In der vergangenen Woche habe ich 3 Stunden für die Sidebar, das Setzen der neuen Links sowie das Eindeutschen des Themes aufgebracht.

Einnahmen / Ausgaben

Erneut konnte ich keinen Kauf vermitteln, sodass ich in Sachen Monetarisierung nichts verändert hat.

Theme: 39,64 Euro

Bilder: 6,33 Euro

Hosting, Plugins (anteilig): ca. 20 Euro.

Sonstiges: 1,99 Euro

Sonstiges

Besucher vergangene Woche (Mo. – So.): 64 (gesamt 639)

Besucher über Google (Mo. – So.): 20

Klicks auf Amazon-Link: 12 (letzte Woche: 12)

Trotz halbierter Besucherzahlen hat sich sowohl bei den Besuchern über Google als auch bei den Klicks auf Amazon nichts geändert. Nun bleibt abzuwarten, ob es nach den Feiertagen gerade bei diesen beiden Zahlen aufwärts geht. Das gesamte Besucherverhältnis scheint sich so langsam jedoch zu regulieren.

Ausblick: Die kommende Woche

Ich hoffe, dass die RSS-Feed Einträge in der kommenden Woche bereits freigeschaltet werden. Ich möchte in der kommenden Wochen mindestens zwei neue Beiträge erstellen und mich auf die Suche nach passenden Foren machen.

 

Vorstellung anderer Nischenprojekte

Die Zahl der Teilnehmer, die regelmäßig über ihr Projekte berichten, sinkt leider kontinuierlich. Drei Projekte, die mich in der vergangenen Woche begeister haben, möchte ich Euch nicht vorenthalten:

Lichtmikroskop.net

Martin Missfeld ist neben Peer Wandiger der zweite “Hauptakteur” der NSC, wenn es so etwas überhaupt geben sollte. Sein Projekt lichtmikroskop.net hat er dank eines Tipps seines Sohnes ins Leben gerufen. Martin kommt zu Gute, dass er hervorragende Grafiken erstellen kann und somit auch schnell in der Google-Bildersuche ranken. Wenn man sich die Seite betrachtet kann man kaum glauben, dass er die Erstellung in einer so kurzen Zeit geschafft hat.

Sonolax.com

Claude habe ich mit seinem Reports bereits im aktuellen Artikel erwähnt, sein Projekt allerdings noch nicht. Auf sonolax.com dreht sich alles um sinnliche Entspannungsmusik, insbesondere von zwei speziellen Künstler.

Nackenkissen-abc.de

Einem Thema, das mich brennend interessiert, widmet sich Alexander auf nackenkissen-abc.de. Ich selbst habe auch regelmäßig Nackenschmerzen, sodass ich die Entwicklung der Seite aufmerksam verfolgen werde. Vielleicht finde ich selbst ja bald ein passendes Kissen für mich? :)