Nierenlebendspende – ist sie wirklich so harmlos ?

Nierenlebendspende – ist sie wirklich so harmlos ?

Die Nierenlebendspende birgt für den Spender so gut wie keine Risiken – eine Meldung ,die in den letzten Wochen fast täglich über die Medien verbreitet wurde.
Doch entspricht das der Wahrheit? Oder ist es eine Verharmlosung?
Drei Nierenspenderinnen berichten über gesundheitliche und soziale Folgen der Explantation. Alle drei haben mit gesundheitlichen oder versicherungstechnischen Problemen zu kämpfen.
Der Gesetzgeber -meinen sie – muss den Lebendspender endlich besser schützen.

Über die Autorin Silvia Matthies

Seit 1980 tätig für ARD, ZDF, ARTE u.a. Themenschwerpunkte:

Politik, Bioethik, Wissenschaft, Umwelt, Gesellschaft, Organisierte Kriminalität und Terrorismus. Autorin zahlreicher Dokumentationen mit dem Hauptaugenmerk auf investigativem Journalismus.



wallpaper-1019588
Algarve News: 22. bis 28. Februar 2021
wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer