[Ni] LOW CARB Hähnchennuggets {Rezept}

Hallo ihr Lieben,auch wenn ich keine Diät mache, lasse ich mich oft von der Low Carb-Küche inspirieren. Vielleicht, weil ich so neugierig bin und gerne neue Sachen ausprobiere.So bin ich dann auch zu diesem Rezept hier gekommen...[Ni] LOW CARB Hähnchennuggets {Rezept}
Zutaten für 2 Personen:ca. 300g - 400g Hähnchenbrust, in Streifen oder Würfel geschnitten 35g Nüsse
50g Sojaflocken (gibt's z.B. von Alnatura bei dm)
2 Eiweiß
Salz, Pfeffer, Paprikapulver nach Belieben
Zubereitung: Nüsse, Sojaflocken und Gewürze in einen Mixer geben und ein paar Sekunden nicht ganz fein mixen (von der Größe her ähnlich wie Paniermehl). Eiweiß in einen tiefen Teller geben und mit einer Gabel etwas verquirlen. Hähnchenstücke durch das Eiweiß ziehen und danach in den Nuss-Soja-Bröseln wenden (evtl. etwas festdrücken).
Nuggets auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober- und Unterhitze) rund 25 Minuten goldbraun backen.
Nach der Hälfte der Zeit die Nuggets wenden.
Dazu passt ein leckerer Tomatensalat mit Zwiebeln. [Ni] LOW CARB Hähnchennuggets {Rezept}[Ni] LOW CARB Hähnchennuggets {Rezept}[Ni] LOW CARB Hähnchennuggets {Rezept}Besonders gut gefällt mir hier das Backen im Backofen. Die Nuggets werden herrlich knusprig und sind nicht fettig.
Tipp für Käsefreunde oder Vegetarier:
Auch Schafskäse lässt sich so panieren! :)
[Ni] LOW CARB Hähnchennuggets {Rezept}

wallpaper-1019588
Die Gute Fabrik setzt auf Umweltverantwortung in der Spieleentwicklung
wallpaper-1019588
Das weite Universum von Elden Ring: Vom Blockbuster-Spiel zum Tabletop-RPG und darüber hinaus
wallpaper-1019588
Highlights der 27. Jährlichen D.I.C.E. Awards und Herausforderungen in der Industrie
wallpaper-1019588
Meistere die Honigfarm in Palworld: Ein Leitfaden zum süßen Erfolg