[Ni] Der Adventskranz... {Miniminimini-DIY}

Hallo ihr Lieben,heute ist schon der 1. Advent! Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Zur Advents- und Weihnachtszeit gehören für mich nicht nur die Plätzchen, Kerzen, Weihnachtsmärkte und all die leckeren Düfte und Gerüche, sondern auch der Adventskranz. Da bin ich ganz traditionell, denn früher hatten wir zuhause auch immer einen Adventskranz. Ganz früher sogar einen, der aufgehängt wurde, später dann den "klassischen" Adventskranz der auf den Tisch gestellt wird.  [Ni] Der Adventskranz... {Miniminimini-DIY}
 Aber wieso haben wir in der Adventszeit eigentlich so einen Kranz mit vier Kerzen?"Advent" stammt vom  lateinischen Wort "adventus" und bedeutet "Ankunft". Erfinder des Adventskranzes ist der Theologe und Erzieher Johann Hinrich Wichern, den die Kinder immer fragten, wie lange es denn noch bis Weihnachten sei. Also hat er ein Wagenrad mit 19 kleinen roten Kerzen und 4 großen weißen Kerzen bestückt. Werktags hat er die kleinen Kerzen angezündet und an den Sonntagen die großen Kerzen. Die Kinder konnten also die Tage abzählen und die Wartezeit bis zum Fest wurde verkürzt. Daraus hat sich dann der Adventskranz entwickelt, der mittlerweile nur noch aus 4 Kerzen besteht - für jeden Adventssonntag eine. [Ni] Der Adventskranz... {Miniminimini-DIY} Tja, auch dieses Jahr habe ich wieder einen Adventskranz gebastelt, der dieses mal so gar nicht klassisch rund ist. Und hier kommen wir auch schon zum miniminimini-DIY für euch: Schnappt euch einfach eine Schale, einen Teller oder irgendein anderes flaches Gefäß (z.B. Serviertablett, ...), denn das bildet die Basis. Ich habe hier aus einem Dekoladen (kostet rund 10-15 €) ein viereckiges Gestell, welches auch direkt Vorrichtungen für die Kerzen zum Aufstecken hat. Das braucht ihr aber nicht zwingend. Nun bestückt ihr eure Schale mit allem Weihnachtsdekozeugs, das ihr so finden könnt: Zimtstangen, Tannenzapfen, getrocknete Orangenscheiben, kleine Christbaumkugeln, Filzsterne, usw. Schmückt die Schale nun mit etwas Tannenreisig oder Moos aus (findet ihr im Garten, Wald oder auf den Wiesen) und dekoriert rundherum mit den Dekoelementen. Nun setzt ihr noch 4 Kerzen rein und fertig ist euer "Adventskranz".Wichtig: passt auf, dass die Dekoelemente nicht zu nah an den Kerzen sind, damit diese nicht zu brennen anfangen. [Ni] Der Adventskranz... {Miniminimini-DIY} [Ni] Der Adventskranz... {Miniminimini-DIY} [Ni] Der Adventskranz... {Miniminimini-DIY} Habt ihr schon einen Adventskranz gebastelt, kauft ihr lieber einen oder steht ihr gar nicht auf diese Tradition? [Ni] Der Adventskranz... {Miniminimini-DIY}  Habt 'nen schönen 1. Advent, ihr Süßen! [Ni] Der Adventskranz... {Miniminimini-DIY}  

wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Japans Twitter lästert über Ariana Grandes Tattoo
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Silent Water socks
wallpaper-1019588
Shirin David Created by Shirin
wallpaper-1019588
Rätsel lösen und Gespenster jagen: Luigi´s Mansion 3 für Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Glasierte Entenbrust mit Nektarinen und Ingwer