[News] Noch ein Reporter in Haft?

Keine gute Zeit für Journalisten im Ausland, wenn man sich die aktuelle Situation anschaut. Bereits zwei Reporter des Springer-Verlags sitzen im Iran in Haft. Ihnen droht eine lange Haftstrafe.
Dieses Schicksal könnte bald ein weiterer Reporter mit ihnen teilen. Denn aktuellen Berichten zur Folge  wurde ein weiterer Reporter des Springer-Verlags an der Grenze von Griechenland und der Türkei festgenommen. Die Behörden dort teilten mit, dass er sich in einem militärischen Sperrgebiet aufgehalten habe und von den Truppen festgenommen wurde. Erst kürzlich wurden dort die Truppen aufgestockt, um die Flut an Einwanderern nach Griechenland zu bremsen.
Der Reporter arbeitet für das Hamburger Abendblatt, Die Welt und die Berliner Morgenpost. Den Berichten von heute Morgen zur Folge ist der Reporter bereits wieder freigelassen worden, muss aber mit einer Geldstrafe rechnen!

wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche 80 bilder
wallpaper-1019588
Warum bloggen? 9 gute Gründe und Motivation
wallpaper-1019588
Gluckwunsche geburtstag 40
wallpaper-1019588
Valentinstag spruche mit blumen