[News] Autoren bei Starbucks? Nein, danke!

[News] Autoren bei Starbucks? Nein, danke!

http://www.welt.de/multimedia/archive/01440/bas_15_19_DW_Kultu_1440410p.jpg

Wir erinnern uns alle an die vielen Filmen, in denen uns vermittelt wurde, dass Starbucks das zu Hause der Autoren ist. In vielen Filmen sitzen Autoren stundenlang in dem Gewusel von Menschen, zwischen dem Geruch von Kaffe und Latte Macchiato... dort schreiben sie... stundenlang und vor allem am besten, wie sie sagen.
Entweder diese Autoren finden bald ein neues zu Hause, oder wir bekommen deutlich weniger gute Bücher. In Manhattan hat die Kaffe-Haus-Kette "Starbucks" jetzt wohl eine Entscheidung getroffen: Keine Autoren mehr in ihren Läden. Das Problem ist nämlich: Diese Autoren bestellen einen Kaffe, suchen sich einen gemütlichen Platz und sitzen dort stundenlang, ohne eine weitere BEstellung aufzugeben. Das heißt für Starbucks, dass für diese Zeit immer mindestens ein Platz besetzt ist.
Wie sie das Umsetzen ist allerdings noch nicht ganz raus. Der große Plan ist wohl, die Steckdosen in den Geschäften abzudecken. Das würde heißen: Solange dein Akku hält, bist du unser Gast. Mein Akku hält an guten Tagen wenn ich nur schreibe 6 Stunden.... reicht doch aus, für ein paar Seiten?!
Damit gehen sie aber eigentlich gegen ihre eigenen Grundsätze: "Unsere Läden werden zu Orten der Zuflucht, sie bieten eine Pause vom Ärger da draußen, sind ein Platz, an dem man Freunde trifft. Es geht darum, das Leben in seinem jeweiligen Tempo zu genießen, mal langsam und genießerisch, mal schneller.“
Bin gespannt, wann der erste Autor dazu einen Kommentar abgibt, oder wir von einem Skandal im Starbucks-Laden hören,weil ein Autor keinen Strom mehr bekommt. Oder, wenn ein Autor ein Ersatz-Akku dabei.... oder zwei....

Quelle: welt.de

wallpaper-1019588
Bald geht es wieder los mit dem Adventszauber bei „schon ausprobiert!?“
wallpaper-1019588
Die neuesten Arbeitslosenzahlen des SECO
wallpaper-1019588
5 Ausreden, warum man dich nicht bezahlt
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
Pasta di Mandorle
wallpaper-1019588
Mein ÖV-Freudeli
wallpaper-1019588
Aktuell auf der WL # 8/2018
wallpaper-1019588
Reisetipp: B&B Hotels und warum Instagram eine Hassliebe ist