New in: Nagellack, Lippenstift und co.

DSC_0504

Öffnet die Pforten für die wunderbare neue Essie LE zum Oktoberfest! Der Stand beim dm sah so entzückend aus, dass ich nicht dran vorbei geben konnte. Angetan haben es mir die Farben it’s genius und over the knee, mit ihren goldigen Glitzerpartikeln. Natürlich konnte ich mich überhaupt nicht entscheiden, welches ich mitnehmen sollte. Auf den Wiesen werde ich dieses Jahr ein beerenfarbenes Dirndl und eine braune Lederhose tragen, dadurch ist mir  die Entscheidung auch nicht leichter gefallen. :D Also habe ich beide mitgenommen. Ich kann es kaum abwarten, ihn auf dem Oktoberfest zu tragen! Nächste Woche kommt ein Post zu meinen Looks fürs Oktoberfest online, ihr dürft also schon einmal gespannt sein.

Essie it's geniusEssie it's genius

Essie it’s genius – aufgetragen in zwei Schichten. Sorry für meine miesen Nägel, aber ich denke sie sind für einen Swatch ausreichend.

Essie over the kneeDSC_0197

Essie over the knee.

Essence 06 barely thereEssence 06 barely there

Ich wurde wieder einmal von anderen Bloggern angefixt, der essense Lippenstift in 06 barely there musste es sein. Er hat, wie ich finde, eine ziemliche Ähnlichkeit mit Twig von Mac, ein etwas bräunlicher Pflaumenton. Seine Textur ist sehr cremig und er ist leicht aufzutragen, mit seiner Haltbarkeit bin ich auch zufrieden. Für einen Preis von 2,25 € finde ich ihn einfach unschlagbar!

Dazu durfte noch der essense Lipliner in der Farbe in the nude mit. Dazu gibt es gar nicht viel zu sagen, sein Preis für 0,95 € ist absolut spitze.

Essence 06 barely thereEssence 06 barely there

Auf den Swatches ist erkennbar, der Lippenstift hat ein leicht glänzendes Finish, der Lipliner dagegen ist matt.

DSC_0511IMG_6335

Außerdem wollte ich unbedingt das Lippenöl aus der Oriental Bazaar LE von Alverde ausprobieren. Mit Chai-Tee Extrakt und Arganöl soll es die Lippen geschmeidig weich pflegen. Es ist vegan und kostet 3,25 €.

Der erste Eindruck ist ungewöhnlich, es wird mit einem Rollaplikator aufgetragen und fühlt sich sehr nass an. Ich schätze ich werde es eher nachts tragen, weil ich es tagsüber nicht so angenehm auf den Lippen finde. Die Pflegewirkung werde ich noch testen.

DSC_0505

Außerdem habe ich mir wieder einmal neue invisi bobbles gekauft. Ich kann gar nicht sagen, wie viele ich von diesen Haargummis schon besessen habe, nur leider verliere ich sie auch so schnell wieder. Dieses gehört Wild Whisper LE und nennt sich c u later alligator, ich fand die Farbe umwerfend und daher musste es auch mit.

Ich hoffe euch hat mein kleiner Haul gefallen, falls ihr Fragen habt, beantworte ich sie gerne in den Kommentaren.


wallpaper-1019588
Oldtimer-Treffen in Schwangau - und mein Baujahr war nicht dabei!
wallpaper-1019588
Kopfsalatkaltschale mit Ölsardine
wallpaper-1019588
Markus Söder fordert - fordert - fordert - fordert - - - -
wallpaper-1019588
KOMEKO – das glutenfreie Reismehl aus Japan – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
If autumn gives you apples, mach gebackene Apfeldonuts in Zimtzucker draus
wallpaper-1019588
Großer DIY Acrylglasplatten* Wandkalender fürs Büro mit Kanban Board
wallpaper-1019588
Gräbt Apple nach atmosphärischen Störungen sein eigenes Grab?
wallpaper-1019588
KILL BEATS & BILL Volume 1 – FUNK HIPHOP CINEMA ELECTRO WORLD ROCK MIX