[Neuzugang] 17 – Das erste Buch der Erinnerung von Rose Snow

Hallo ihr Lieben,

auf die Empfehlung einer Kollegin hin, habe ich mir mal den ersten Teil der Fantasy-Buchreihe 17 – Die Bücher der Erinnerung ausgeliehen. Die Mischung aus Fantasy, Romantik und Jugendbuch hört sich nach einer packenden Lektüre an, auf die ich mich sehr freue. Falls mir die Geschichte gefällt warten sogar noch weitere drei Teile der Reihe des Autorenduos Rose Snow darauf, gelesen zu werden.


17 – Das erste Buch der Erinnerung von Rose Snow

Seit Jo denken kann, zieht sie mit ihrem Vater von Ort zu Ort, fast, als wären sie auf der Flucht. Als er ihr eröffnet, dass sie nun ausgerechnet im nasskalten Hamburg sesshaft werden sollen, hält sich ihre Begeisterung in Grenzen. Bis sie in ihrer neuen Schule zwei gutaussehenden Jungs begegnet, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Adrian, der Jo bewusst auf Distanz hält, und Louis, der sich offensichtlich für sie interessiert. Die zwei Jungs verbindet eine geheimnisvolle Rivalität, die Jo nicht zu deuten weiß – aber noch weniger versteht sie, was gerade mit ihr selbst los ist. Was für Bilder tauchen plötzlich in ihrem Kopf auf? Hat sie Halluzinationen? Oder sind das tatsächlich fremde Erinnerungen, in die sie kurz vor ihrem 17. Geburtstag auf einmal blicken kann?

Liebe Grüße
Gina

(Quelle: Amazon)

Werbeanzeigen

wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz