Neues von den Im.press Autorinnen im Januar

Die Überschrift habe ich bewusst so gewählt, denn ich kann im Moment nicht ersehen, dass es direkt mit Im.press in Verbindung steht, denn das Logo hat eher etwas mit bittersweet zu tun. Dabei Handelt es sich um Kurzgeschichten einiger Im.press Autorinnen. Ich muss sagen mir gefällt die Idee sehr gut und in diesem Fall habe ich mir auch schon alle vorbestellt. 

Wollt ihr wissen was euch am 14. Januar 2015 erwartet?
Die eBooks wird es übrigens für 1,49 € geben und haben im Schnitt eine länge von ca. 70 Seiten. 


 Wir sehen uns GESTERN Just Friends

 Wir sehen uns gestern

Schokoheiß – Slamgefahr – Zitronensüß…

OMG! Mallorys Traum von einem eigenen Auto droht zu zerplatzen. Die erhoffte Lösung: ein Auftritt beim Diary-Slam und die Peinlichkeiten ihres jüngeren Ichs zum Besten geben. Theoretisch machbar, wäre da nicht der neue Typ an ihrer Schule.

Just Friends

Neuvertraut – Wohligkalt – Blogbesessen…

Schon seit Kindertagen ist Zofia mit Sean befreundet. Dass er eine Freundin hat, kümmert sie nicht – und auf einmal doch. Was tun, wenn man sich nicht in seinen besten Freund verlieben will? Man folgt den Tipps des Blogs »Love Hurtzzz«.

Im Herzen der Vollmond Hinter den Buchstaben

Im Herzen der Vollmond

Nachthell – Kühlvertraut – Bernsteinaugen…

Während der Vollmond aufgeht, muss Lillys Zug in einer menschenleeren Gegend einen Nothalt einlegen. Entnervt verlässt sie den Zug, um sich selbst durchzuschlagen. Und stößt auf ein geheimnisvolles Dorf mitten im Nirgendwo.

Hinter den Buchstaben

Himmelsgrün – Buchgeflüster – Winterfrühling…

Faith fühlt sich nur an einem Ort wirklich wohl: in der Bibliothek. Doch plötzlich befindet sie sich in den Geschichten, die hinter den Buchstaben liegen. Und sie soll ausgerechnet den legendären (und extrem charmanten) Robin Hood retten.

Feinde mit gewissen Vorzügen Ewig und eine Stunde

Feinde mit gewissen Vorzügen

Sturmgefühle – Puddingrache – Nahdistanz…

Sophia liebt Worte. Für Tobias hat sie auch ein paar übrig: fies, hinterhältig, verabscheuenswert … Die Liste geht noch ewig weiter. Doch dann geschieht die Katastrophe: Sie soll mit ihm Tango tanzen! Auf Tuchfühlung mit dem Todfeind – aber ist er das wirklich?

Ewig und eine Stunde

Immerbald – Fremdbekannt – Lieblichkühl…

Es ist ihr drittes Jahr in Paris – der Stadt der Liebe, wenn auch nicht für Geneviève. Bis sie eines Tages anfängt Botschaften zu finden. Auf Kaffeebechern, Parkbänken und in den Augen eines jungen Mannes, den sie nie zuvor gesehen hat. Aber der sie zu kennen scheint.


Übrigens finde ich an der Idee, abgesehen von den tollen Minicovern, die Idee mit den drei Wörtern total toll. Das verbindet diese Reihe hervorragend. Ich weiß auch zum Glück wie alle Autorinnen schreiben und dass ich viel zum Schmunzeln haben werde. 

Ich hoffe der eine oder andere von euch findet unter diesen kleinen eBooks eines für sich ;) 

 


wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Skitourenschuh: Tipps fürs Kaufen und Anpassen
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hohe Veitsch Gipfelkreuz
wallpaper-1019588
Kinotermine zu The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky bekannt
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 19.08.2019
wallpaper-1019588
Hypnose-Info Abend – 26.08.2019 um 19.30 Uhr – kostenlos
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi 9 Oberklasse-Smartphone preiswert bei Saturn und Media Markt
wallpaper-1019588
Die höchstgefährliche nigerianische Mafia wird nach Deutschland importiert!