Neues von Catrice - meine Meinung und erste Eindrücke

Hallihallo da draußen in den Untiefen des World Wide Web,
vielen Dank dafür, dass ihr euch auch heute einmal wieder eingefunden habt, um zu gucken, was an dem neuen Sortiment von Catrice für Frühjahr/Sommer 2014, welches bereits ab Februar 2014 erhältlich ist, so interessant sein soll.
Schluss mit den Bandwurmsätzen - auf ins Pressebildergetümmel!
Zu den Mono- und Quattroidschatten kann und will ich bei Catrice aufgrund der Pressebilder noch keinen Senf abgeben. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei Catrice die Pigmentierung und die Konsistenz der Lidschatten (also die Buttrigkeit der Textur oder Krümeligkeit) stark variieren kann - und eben diese beiden Kriterien, die ich erst live am Counter testen kann, sind für mich entscheidend, wenn ich einen Lidschatten kaufe oder nicht.
Neues von Catrice - meine Meinung und erste Eindrücke 
Bei der Absolute Bright Eyeshadow Palette für 4,99 Euro frage ich mich: Fluch wie die leider mau pigmentierte Nude Palette oder ein Segen? Die Farbkombination sieht für meine Augen zumindest in dem Pressebild interessanter aus als so manch anderes Produkt.
Bei den Augenprodukten in Stiftform werde ich einige außer Acht lassen. Die Pressebilder und Pressetexte zu allen Produkten, die da kommen, findet ihr beispielsweise HIER
Neues von Catrice - meine Meinung und erste Eindrücke Da ich durch meinen neuen Nebenjob neben dem Studium oft zur Arbeit makeuptechnisch mit Lidschatten, Glitzer und Flüssigeyeliner nach Herzenslust austobe, wie ihr sicherlich auf Instagram (HanaimNirgendwo) verfolgt, werde ich natürlich nicht an den Lash Couture Aufklebewimpern im schönen, aus Limited Editons gewohnten Plastic Case vorbeigehen. 3,99 Euro sind sie mir wert und ich werde euch definitiv berichten, wie sie sich von der Handhabung her an mir machen.
Neues von Catrice - meine Meinung und erste EindrückeNeues von Catrice - meine Meinung und erste Eindrücke
Sowohl die Ultimate Lash Multimizer Volume Mascara (4,49 Euro) mit Gummibürstchen (die perfekt zu meinen Wimpern passen!) als auch die Glamour Doll Curl & Volume Mascara (3,99 Euro) mit klassischer Bürste gefallen mir super. Bei Mascaras kann man leider schlecht die Reviews anderer und deren individuellen Wimpern auf die eigenen beziehen. Daher werde ich wohl oder übel beide im Laufe der nöchsten Monate selber kaufen und testen.
Von den Lippenprodukten sprach mich von den Pressebilden bislang nichts an.Ebenso die Face Primer, da bei meiner Haut NOCH als Primer eine einfache Feuchtgkeitscreme genügt und ich ungern alles zusätzlich zuspachteln möchte.
Neues von Catrice - meine Meinung und erste Eindrücke
Das einzige der neuen Teintprodukte, auf dem schon quas mein Name groß und dck geschrieben steht, ist das Prime And Fine Mattifying Powder Waterproo. Loses, transparentes, WASSERFESTES Puder für 4,99 Euro? Meins! Perfekt für die Arbeit - und ihr könnt euch sicher sein: Ich werde es auf HERZ UND NIEREN testen.
Neues von Catrice - meine Meinung und erste Eindrücke
Auch der Defining Blush in Rosenholzbraun für 3,49 Euro klingt interessant. Ob man damit wohl gut Kontuieren kann? Ich werde ihn definitiv swatchen im Laden, sofern und sobald ein Tester vorhanden ist und dann euch darüber berichten.
Bei den Nagellacken gibt es so viele, wundervolle Nuancen.Ähnlich wie bei der 1-Kind-Politik in China, die ja durchaus umstritten ist, fahre ich allerdings eine 10-bis-12-Nagellack-Politik. Besitze ich mehr als 10 oder 12 Nagellacke, brauche ich erst einmal die alten Nagellacke auf und werde somit nicht das halbe Sortiment kaufen. ;)
Welche Produkte aus dem neuen Catrice Sortiment möchtet ihr gerne kaufen und testen?