Neues Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M21 erschienen

Samsung Galaxy M21Das neue Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M21 ist ab dem 27. April 2020 für 219 Euro in den drei Gehäusefarben Blau, Grün und Schwarz in Deutschland erhältlich. Auf dem 6,4 Zoll großen SuperAMOLED-Display wird eine Auflösung von 2.340*1.080 Pixeln geboten und als CPU ist ein schneller Octacore-Prozessor mit 4 GB RAM verbaut worden. Der interne Speicher von 64 GB wird mit einer microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitert.

Die Dreifach-Hauptkamera auf der Gehäuserückseite arbeitet mit 48, 8 und 5 Megapixel Auflösung und ermöglicht selbst bei schlechten Lichtverhältnissen für hochwertige Fotoaufnahmen. Videos werden mit einer 4K-Auflösung aufgenommen.

Im Kommunikationsbereich werden GPRS, GSM, 2G, 3G, 4G, LTE und WLAN von dem Samsung Galaxy M21 Mittelklasse-Smartphone unterstützt. Mobile Navigation steht einem per GPS, GLONASS, Galileo und Beidou zur Verfügung. Die Akkukapazität von 6.000 Milliamperestunden reicht für bis 49 Stunden Gesprächszeit, 29 Stunden Videowiedergabe, 22 Stunden Surfen und über 130 Stunden Musikwiedergabe. Der Akku kann nicht ausgetauscht werden und ist fest verbaut. Als Betriebssystem läuft Google Android 10 auf dem Samsung Galaxy M21.

Die Generation Z und junge Millennials werden als Zielgruppe des Samsung Galaxy M21 Mittelklasse-Smartphone angesprochen. Vor allem Menschen, die unterwegs Fotos und Videos in hoher Qualität aufnehmen möchten, wird das neue Smartphone mit seiner sehr guten Ausstattung und der verbauten leistungsstarken Dreifach-Kamera freuen.