Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus

Motorola SmartphoneDer Handyhersteller Motorola hat mit dem Moto G9 Plus ein neues Mittelklasse-Smartphone für 270 Euro vorgestellt und verfügt über eine solide Ausstattung. Das verbaute 6,8 Zoll große Display nimmt mit einer Auflösung von 2.400*1.080 Pixeln auf und als CPU ist ein Qualcomm Snapdragon 730G Octacore-Prozessor verbaut, der von 4 GB RAM unterstützt wird. Der interne Flashspeicher beträgt 128 GB und ist um maximal 512 GB erweiterbar.

Die Akkukapazität beläuft sich auf 5.000 Milliamperestunden und resultiert je nach Nutzungsverhalten in ein bis zwei Tage Laufzeit. Der leere Akku wird mit bis zu 30 Watt innerhalb kurzer Zeit aufgeladen. Als Betriebssystem läuft Google Android 10 auf dem Motorola Moto G9 Plus Mittelklasse-Smartphone und soll nach Herstellerangaben auf Android 11 aktualisiert werden.

Die Hauptkamera auf der Gehäuserückseite bietet 64 Megapixel Auflösung, einen 2 Megapixel Makrosensor und Tiefensensor. Selfies werden mit der 16 Megapixel Frontkamera aufgenommen oder Videogespräch geführt.

Im Handel kann das Motorola Moto G9 Plus Smartphone ab Anfang Oktober 2020 für 270 Euro in den zwei Farben Blau und Kupfer erworben werden. Die Zielgruppe des Mittelklasse-Smartphones sind preisbewusste Anwender, die eine hohe Akkulaufzeit und gute Ausstattung für unterwegs benötigen. Basierend auf den technischen Daten ist das Smartphone ein empfehlenswerter Kauf.