Neues MacBook Pro Modell: Release Ende Oktober?

Während das iPhone 7 und die Apple Watch 2 die News der letzten Wochen beherrscht haben, ist jetzt wieder der Mac dran, welcher traditionell Ende Oktober ein Update erhält. Apple soll mehrere Mac-Produktpaletten noch vor dem Weihnachtsgeschäft einem Update unterziehen, wobei das Redesign des MacBook Pro das Highlight werden soll.

Laut den Kollegen von MacRumors soll Apple tatsächlich einen schnellen Launch der neuen MacBook Pro Modelle anbahnen, wobei die Arbeit am Update für MacOS sierra 10.12.1 vor allem für die neuen Hardware-Features stattfinden soll. In Gerüchten wurden bisher Touch ID Support und eine OLED „Touch Bar“ oberhalb der Tastatur genannt, wobei letzteres die aktuellen Funktionstasten F1-F12 ersetzen soll.

Aufgrund von Bugs in letzter Sekunde oder anderen Problemen könnte sich das Release des macOS sierra Updates verschieben, aber generell wird in der zweiten Hälfte des Oktobers mit einer Keynote gerechnet.

Neben dem runderneuerten MacBook Pro wird auch ein neues MacBook Air mit USB-C Anschlüssen und ein iMac mit AMD Grafik-Chip erwartet. Ob alle diese Modelle in einer Keynote präsentiert werden oder Apple den leichteren Weg über eine Pressemitteilung geht, werden wir schon bald erfahren.


wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Ein Abend mit Steven Soderbergh
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 13
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 13. Türchen
wallpaper-1019588
12. Die Geschichte vom Sterntaler
wallpaper-1019588
11. Upcycling von Schallplatten