Neues Jahr neuer Preis

Noch habe ich den Hinweis nicht gefunden, wieso die NZZ plötzlich 5 CHF kostet. Nicht das es mich stören würde, Qualität hat ihren Preis. Ich kaufe die Zeitung ja auch nur einmal im Monat, wegen dem Folio, aber das mindeste wäre es doch den Kunden zu informieren, wieso und weshalb man den Preis erhöht.

Bis anhin habe ich auch immer 5 CHF bezahlt, nur ging der Rest an den netten Zeitungsverkäufer am Shoppville-Aufgang, jetzt geht er an das Verlagshaus. Letzteres hat im Gegensatz zum Zeitungsverkäufer, nicht die Höflichkeit mich über den Aufschlag zu informieren und für das Verständnis zu Danken. Da könnte man sich doch noch einen Guten Vorsatz für 2012 nehmen, Herr Stähli!


wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen