Neues Banken-Rettungspaket: Merkel & Co. zerstören Deutschland und die EU

Den Taugenichtsen der UNION und der FDP scheint an und für sich nichts besseres einzufallen, als neue Banken-Rettungsschirme aufzulegen, sofern Griechenland vollends “notleidend” wird.

Blomberg deckt den “neoliberalen Skandal” zu Lasten der unbeteiligten Bürger wie folgt auf:

Germany Said to Ready Plan to Help Banks If Greece Defaults

Offensichtlich gibt es inzwischen Abgeordnete in der UNION, die das Gewissen plagt, weil die Partei-Oligarchen die Zukunft Deutschlands und Europas verspielen. Und damit sind die Bürger in ihrer Mehrheit gemeint, nicht die neoliberalen Eliten, die Gierigen und Abzocker mit ihren kriminellen Geschäften.

Der skandalöse PLAN sieht vor die BANKEN zu stützen, wenn aus der Griechenland-Krise bzw. deren Konsequenzen mehr als 50 % Verlust zu erwarten sind.

Der Skandal besteht auch darin, dass die BANKEN und andere Gesellschaften die Griechenland-Kredite längst abgeschrieben haben, ansonsten hätten sich beispielsweise Vorstände der Aktiengesellschaften bereits (persönlich) “strafbar” und “haftbar” gemacht, sofern deutliche Wertberichtigungen in den Abschlüssen ausgeblieben wären.

Mit anderen Worten: Die Bundeskanzlerin will erneut den BANKEN viele Milliarden EURO zu Lasten der Steuerzahler einfach schenken, obwohl die Notwendigkeit ernsthaft bezweifelt werden muss. Und man darf sicher sein, dass es sich im Wesentlichen um GESCHENKE handeln wird, die nicht mit Zins- und Zinseszins, wie ansonsten bei Stützungsmaßnahmen zu fordern wäre, zurückzuzahlen sind.

Die Wähler sollten bei der bevorstehenden Wahl in BERLIN ein deutliches Signal setzen und CDU und FDP eine Wahlniederlage bereiten.

Selbst DER SPIEGEL räumt in seiner jüngsten Ausgabe ein, dass die DEUTSCHE BANK maßgeblich an der Entstehung der Finanzkrise beteiligt war. Es sind die kriminellen Zocker-Banken, die Spekulations-Blasen in Billionenhöhe erzeugt hatten.

Wer jetzt glaubt, dass man mit den deutschen Steuergeldern das Billionen-Blasen-Desaster auflösen kann, der ist gründlich auf dem Holzweg.

Nur die weltweite “Rückabwicklung” solcher kriminellen Geschäfte (auch w/ Nichtigkeit aufgrund der kriminellen Handlungen bzw. w/ Sittenwidrigkeit) könnte die nach wie vor existierenden, aus dem NICHTS (ohne realen Gegenwert) entstandenen Billionen-Blasen signifikant reduzieren. Aber daran ist nicht zu denken. Selbst wenn viele Länder sich dafür aussprechen würden, die neoliberalen Steigbügelhalter der Alt-Parteien in Deutschland würden das nach Möglichkeit verhindern, damit die Umverteilung von unten nach oben fortgesetzt werden kann. Und sie hätten mindestens England und Luxemburg und einige Steueroasen an ihrer Seite.

Mit Blick auf die bevorstehende Wahl in Berlin:

Weitersagen könnte helfen.



wallpaper-1019588
Red Sea Ain Sokhna Classic 2018
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (01.01. - 07.01.2018)
wallpaper-1019588
Mickey Mouse Day – der Geburtstag von Micky Maus
wallpaper-1019588
[Aktion] #scolivia - Buchvorstellung #1
wallpaper-1019588
Langer Tag, sturmfreie Bude und eine Fensterscheibe
wallpaper-1019588
#ticinomoments: Unvergessliche Erlebnisse für die ganze Familie
wallpaper-1019588
Umsiedlung von zusätzlich 50.000 Afrikanern und Arabern in die EU, Merkel-Deutschland bekommt erst mal 10.000 und die Anderen dann später
wallpaper-1019588
[Rezension] Highland Bridge #1 - Entführt von einem Highlander