Neues aus Lügenhausen

Na, liebe Freunde und Mitbewohner des NIEMANDSLAND, ich hoffe, es geht euch allen prächtig und seit mit guten Gefühlen “gepflastert”, in den heutigen Tag “gesprungen” ..

Es ist wirklich eine Art “Niemandsland”, in dem wir uns befinden, dieser Eindruck drängt sich einem immer mehr auf. Und ich glaube auch, daß ich damit nicht alleine bin. Natürlich kann ich mich irren, aber meine Vermutung ist daß viele Leute, welche diese Artikel hier lesen, sich mit ganz ähnlichen Gefühlen und Gedankenassoziationen herumschlagen ..

image<-Quelle:

Während wir zusehen müssen, wie die alten Ideen, die verbrauchten Argumente und die – aus unserer Sicht, schon lange als FALSCH und unbrauchbar herausgestellten Vorgehensweisen, ums tägliche überleben kämpfen, und allerorten um eine Aufmerksamkeit gebuhlt wird, die eigentlich niemand mehr zu geben hat, sind es die hier und da aufkeimenden, neuen Ideen, kleine “Gedankensetzlinge der Hoffnung”, welche für uns die kommende Zukunft symbolisieren.

  Jedem dürfte klar sein, solange dieses System nicht vollständig am Ende ist und wirklich mit deutlich spür –und weithin sichtbarem “RUMMS”, in sich zusammenfällt – wie es “Kartenhäuser” die nur aus LUFT bestehen, nun mal zu tun pflegen, wird es ein Niemandsland bleiben.

Auch ich versuche meinen Beitrag zu leisten, um dem System den Todesstoß zu versetzen. Wenn ich Artikel präsentiere, die krasse Informationen beinhalten, dann nicht, weil ich etwa Freude daran habe, die Menschen zu schockieren. Ein “Freund der Sensationen” bin ich nicht, aber ich weiß um die Kraft der Transformation, die in solchen Texten innewohnen können. Denn NACH dem Schrecken setzt in vielerlei Gehirnen reges Denken ein. Und DAS ist es, was vonnöten ist, wirkliche Veränderungen gehen IMMER von INNEN aus. Und von einzelnen Menschen ..

image   Quelle:->

Und wer das mit dem geistigen verändern und der gesellschaftlichen Veränderung wirklich ERNST nimmt, der muss sich da wirklich mit ner Menge unerfreulicher Dinge auseinandersetzen. Vor allem kommt man sich da vor, wie “bestellt und nicht abgeholt” .. – falls jemand diese “Metapher” kennt.

Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Menschen zur Zeit, in einer Art “Zwischenstadium” stecken, in dem es weder “Hü”, noch “Hott” gibt. Was ich meine ist eine ganz spezielle Form von Niemandsland, wo man zwar weiß und eine gute Vorstellung davon hat, was man künftig beruflich tun möchte, aber wo die alten Strukturen dies noch zu Verhindern wissen.

Es gäbe so viele wundervolle und kluge Alternativen, völlig egal, welchen Lebensbereich wir da herausgreifen würden. Doch NOCH sitzen die “alten Furzer” an den Schalthebeln der Macht, die in Stellvertreterfunktion für die “Herren der Illusionen”, vieles einfach verhindern.

Wer denkt, es würde einfach “PUFF” machen, sodann würde “ad hoc” die “neue Gesellschaft” ins SEIN treten und funktionieren – egal, ob Ende 2012, oder einem sonstigem Zeitpunkt, der irrt leider. Schön wär’s natürlich, aber WIE sollte das denn funktionieren?

Neues aus Lügenhausen<-?

Galaktischer Synchronstrahl hin oder her, es KANN NICHT funktionieren, weil die “wichtigste Zutat”, die essentiellste “Beigabe” damit es überhaupt zu einer “neuen Gesellschaft” kommen kann  -  WIR, die Menschen sind. Was bedeutet, wenn IN UNS kein Wandel stattfindet, wird es auch keine neue Gesellschaft geben.

Dieser Wandel muss VOLLSTÄNDIG sein, die Menschheit als GANZES, oder zumindest die Mehrheit muss gelernt haben, daß es “SO” nicht mehr weitergeht, wie bisher. Und nicht nur ein paar Leute, so wie wir ..

WIE denkt ihr, könnte dies passieren?  Was für eine Art von “Ereignis” wäre dazu in der Lage?

Ein Ereignis wird da vielleicht nicht genügen, vielmehr wird es ZEIT benötigen, Erfahrungen müssen gelebt, müssen verinnerlicht und verstanden werden. Und aus diesen persönlichen Erfahrung heraus, wird es dann womöglich geschehen, daß wir sukzessive, immer mehr und weiter in ein “goldenes Zeitalter” hineinwachsen. Und DAS kann natürlich dauern ..

Natürlich möchte jeder und nur allzu gerne jetzt schon WISSEN, wie genau und “überhaupt”, all dies passieren soll. Da bin ich keine Ausnahme, liebe Freunde, im Gegenteil, meine Wissbegier ist vielleicht das schlimmste Laster dessen ich fröne, natürlich möchte ich Wissen, wie es zu einer “neuen Erde” kommen soll.

Und weil ich es UNBEDINGT und am besten JETZT gleich Wissen wollte, habe ich mir ein Buch besorgt, welches genau DAS verspricht.

image

Dabei fungiert Gaby Teroerde als Medium und Siegfried Trebuch als Interviewer, der die “Entitäten”, die sie aufnimmt ausfragt. Sie lebt, wie sie sagt, seit 3 Jahren nur mit Lichtnahrung – mein Gott, wenn sie meint und glücklich damit ist ..

Das “dynamische Duo” ist recht gut bekannt und tritt regelmäßig bei Veranstaltungen auf, wo sie Live Channellings machen .. auf der Website http://www.siegfriedtrebuch.com sind auch viele kostenlose Channelings, zu allem möglichen zu finden ,,

Die Buchrückseite

Das Thema 2012 ist in aller Munde. Egal wo man hinhört, drehen sich die Debatten immer nur um eine Frage: Geht 2012 die Welt unter oder nicht? Es ist symptomatisch für unsere Zeit, dass so ein tiefgreifendes Thema so oberflächlich diskutiert wird. Nur wenige verstehen, dass es dabei in Wirklichkeit um einen grundlegenden Bewusstseinswandel geht, der das Gesicht der Welt für immer verändern wird. Die äußeren Anzeichen wie Finanzkrise, politische Instabilität und Naturkatastrophen sind nur die sichtbaren Symptome für die sich vollziehende Zeitenwende.

Nach 2012 werden wir nicht mehr die Menschen sein, die wir bisher waren. Die Dinge, die auf uns zukommen, werden uns zu einem radikalen Umdenken zwingen. Wir werden viele liebgewonnene Denkweisen über Bord werfen müssen. Die gute Nachricht ist: Nach vorübergehenden Turbulenzen, die unweigerlich auf uns zukommen, steht uns eine glanzvolle Zeit bevor, nach der sich viele schon lange sehnen. 2012 ist nicht das Ende der Welt, sondern der Beginn einer neuen Welt!

Aber wie wird sie in 10, 20 oder 50 Jahren aussehen? Dieses Buch ist eine detaillierte Zukunftsvision der Menschheit, deren Zusammenleben von Freiheit, Harmonie und Frieden geprägt ist. Sie entstand aus intensiven Dialogen mit Wesenheiten aus der geistigen Welt wie Kuthumi, Mutter Maria, Leonardo da Vinci, Franz von Assisi, Jesus und anderen. Was uns erwartet nennen sie Das Goldene Zeitalter.

Ja, ich weiß, mediale Informationen sind grundsätzlich mit VORSICHT und der entsprechenden SKEPSIS zu studieren. Allerdings gibt es tatsächlich, bei allen medialen Büchern gewisse Risiken, die durchaus zu unschönen Konsequenzen führen können. Das nehme ich nicht auf die leichte Schulter, aber wie heisst’s so schön?

NO RISK- NO FUN! Auch da ist viel wahres dran ..

image<-Quelle:

Nun gut, ich hab mir also diese 321 dünne Seiten Schwarte besorgt und schon im Vorfeld, als ich es bestellte, habe ich mich mit der Absicht getragen, daraus später einen Artikel zu machen – wie ich es schon des Öfteren tat.

Ich wollte mir das Buch zuerst in Gänze durchlesen und dann in Ruhe zu einer Meinung kommen, so was kann ja manchmal dauern, wie ihr selber wisst. Besonders dann, wenn es sich um ein komplexes Thema dreht, wie eben 2012,  dann sollte man schon umfassend und in angemessener Weise, darüber nachdenken, bevor man sich damit trägt, anderen Menschen davon zu berichten – wie auch immer die persönliche Ansicht dazu sein mag.

  Aber es tut mir leid, daraus wird nun nichts werden. Ich habe das Buch noch nicht mal ganz durchgelesen. Meine Zeit ist mir dafür zu schade .. und auch EURE Zeit will ich nicht damit verplempern. 

image<-Quelle:

Trotzdem möchte ich aber einige Gedanken dazu mit euch teilen, wenn’s vielleicht auch nur dazu gut ist, daß ihr vor diesem Fehlkauf verschont bleibt.

Zuerst war ich durchaus angetan davon, in 321 beschriebenen Seiten auf 25 Kapiteln aufgeteilt, wie etwa Politik, Macht, RFID, Bildung, Erziehung, die kommende Technik, Energie, eben alle relevanten Bereiche einer Gesellschaft ansprechend wird ein Bild gezeichnet, welches den kommenden und jetzigen Entwicklungsweg der Menschheit und des Planeten im Verlauf der nächsten Jahre darstellen soll.

Dabei wird die kommende Transformation des Planeten und seiner Bevölkerung, in drei verschiedene Phasen eingeteilt: Es beginnt mit der Krisenphase, in der wir uns schon seit 2008 befinden. Diese soll noch einige Jahre andauern und den Aufbruch verkrusteter Strukturen mit sich bringen. Das soll sowohl in gesellschaftlicher, wie auch in geologischer Hinsicht gelten.

Die Krisenphase soll noch bis Ende 2012 gehen. Danach soll die Aufbauphase kommen, in der sich die Erde und die Menschheit neu strukturieren. Im großen und Ganzen sollte es laut den Autoren Siegfried Trebuch und Gaby Teroerde einige Jahre dauern, bis sich diese neuen Strukturen etabliert haben und bis sie ausgereift sind.

image<-Quelle:

Gegen dieses gezeichnete Bild habe ich gar nichts, wenn man dann aber zu lesen beginnt und nicht ein, zwei, oder gleich DREI verschiedene geistige Wesenheiten Auskunft geben, sondern UNÜBERSICHTLICH viele..

Wahrscheinlich gab’s noch nie solch eine Zusammenballung von Wesenheiten, wie – um nur einige zu nennen - Kuthumi, Serapis Bey, El Morya, Lady Rowena, Hilarion, Djawahl Khul, Franz von Assisi, Leonardo da Vinci, Jesus, Erzengel Metatron und einigen Sternengeschwistern .. in einem einzigen Buch.

Sagenhaft aber auch, wenn Gaby Teroerde – das Medium, sich angeblich per Geisteskraft, in den “Körper” einer Venusianerin “beamt”, um deren Heimatplaneten zu besuchen .. hmm, da fällt mir grade ein, ich brauche ganz dringend mal wieder Urlaub ..

Ach ja, lasst mich die Mutter von Jesus nicht vergessen, Maria .. deren Standpunkte zu Sexualität, Liebe und Partnerschaft, äh, sagen wir, zumindest nicht mein Fall sind ..

image<-Quelle:

Im Ernst, dieses “Who’s Who der geistigen Entitäten wirkt ziemlich unwirklich, und mit der Zeit, auch ziemlich unglaubwürdig! Es entsteht der Eindruck, als möchte man mit NAMEN Eindruck schinden – es wird ja die “Creme de la Creme” der “geistigen Welt” angeschleppt.

Zugegeben, einiges klingt gar nicht dumm, aber insgesamt was ich davon gelesen habe – immerhin ein DRITTEL vom Buch, liegt mir der Inhalt etwas zu sehr auf der NEGATIVEN Seite ..  obwohl natürlich Veränderungen zu Beginn oft nicht positiv sind. Nicht für die davon betroffenen Menschen ..

Selbst DAS wäre noch kein triftiger Grund, ein Buch vorzeitig zuzuschlagen. Ihr dürft mir wirklich glauben, es ist sehr selten,nein, ich glaube überhaupt noch nie geschehen, daß ich so etwas jemals getan habe .. Es gibt einen sehr guten Grund, WARUM!

Den Regelmäßigen Lesern wird jetzt vermutlich ein wissendes Grinsen im Gesicht erscheinen, oder zumindest schon ahnen, was nun kommt. Ich gestehe, ich bin schuldig – nachdem ich heute erneut einige Passagen gelesen hatte, die mir erneut irgendwie suspekt erschienen, hat es mir gereicht. Zudem war es mir bisher auch nur Zeitweise möglich, darin zu lesen – und zwar, ob man s glaubt oder nicht, immer, wenn ich auf dem WC war ..

Tatsächlich, ja, ich habs auf dem “Lokus” gelesen … das zeigt eigentlich schon, wie wenig ich damit anfangen konnte. Nun gut, heute nun ging ich her und machte einen ausgiebigen KMT – Kinesiologischen Muskeltest, inklusive entswitchen, viel Wasser trinken und was man halt noch so beachten soll – will man einen korrekten und zuverlässigen Test machen.

Lange Rede, kurzer Sinn – BEHAUPTUNG: 

“Die Mehrheit, der in diesem Buch beschriebenen Informationen, beruhen auf WAHRHEIT.” 

image<-Quelle:

“Die Mehrzahl, der in diesem Buch getätigten Aussagen, stammen von hohen geistigen Wesenheiten .. “

 image

“Die Informationen in diesem Buch, stammen von verschiedenen geistigen Entitäten .. “

image

Also gleich 3 x hintereinander den ZONK zu ziehen, das ist schon hart! (Und das hätte ich nun doch nicht gedacht!)

Und zu guter Letzt, da wollte ich einfach nur die energetische Ausstrahlung des Buches selbst messen, ohne irgendeine Aussage – vielleicht ist es ja nur “zu sensibel” und verträgt einfach keine Aussagen(weiß man’s denn? Verwirrtes Smiley)

Jedenfalls, bei diesem Test, hält man den jeweiligen Gegenstand, in diesem Falle eben das Buch, mit der linken Hand und drückt es aufs HERZ, macht die Augen zu dabei und streckt seinen rechten Arm aus- und lässt testen .. 

Tja, was soll ich sagen .. es hatte nicht mal die Energie von Semmelbröseln ..

Neues aus Lügenhausen

Ich wünschte, ich hätte es vorher gewusst, demnächst – das steht definitiv fest, werde ich VORHER und GLEICH, bevor ich ein Buch bestelle, einen solchen Test machen. Und ob ich es überhaupt brauche ..

Und nur zur Sicherheit: ZONK bedeutet schwacher Test, ist gleich NEIN als Antwort! Etwa ich?

Mensch, bin ich wieder einmal auf die Schnauze geflogen! Andererseits bin ich aber froh, weil sich nun rausgestellt hat, daß meine intuitive Abneigung gut begründet war. Keine Ahnung, ob Teroerde nun aufrichtig glaubt, mit all diesen “hohen Meistern” zu kommunizieren.

Ich meine, JEDER/JEDE nicht physische Wesenheit kann ALLES behaupten, wer oder was sie ist. Zumindest will ich s annehmen, daß die beiden keine Betrüger sind – den Eindruck machen sie mir jedenfalls nicht. Es kann ja jeder das Buch selbst auf Ungereimtheiten durchforsten … und seine eigene Meinung dazu gewinnen. Das ist nach wie vor, der einzige richtige Weg, um Reife zu erlangen ..

Aber ich will gar  nicht lange rumheulen, hat eh keinen Sinn! Es hat sich nichts geändert, wir sind noch immer mitten drin, und versuchen diesem Stress etwas Sinn abzugewinnen ..

Lernen, lernen, lernen – immer dasselbe, immer noch das gleiche Spiel.

AMEN ..



wallpaper-1019588
5 Fragen an… Alexandra Helmig zum Film FRAU MUTTER TIER
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Absage nach einem Bewerbungsgespräch – was nun?
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
[Comic] Uncanny X-Men [2]
wallpaper-1019588
Xbox Series X: Leistung, Smart Delivery … Phil Spencer liefert neue Details
wallpaper-1019588
Geburtstagsspruche zum 50 geburtstag frau
wallpaper-1019588
Geschenk an valentinstag