Neuerscheinungen September 2015 – rebloggt

Jeden Monat stellen wir Euch unsere Highlights aus den Verlagsvorschauen vor. Nur, was ist daraus geworden? Welche Bücher durften jetzt – nach circa 6 Wochen – einziehen? Das zeigen wir Euch hier in den Neuerscheinungen – rebloggt, die jeweils am 25. eines Monats veröffentlicht werden. Heute für den Monat September:

0915-re

Wie Ihr seht, konnten wir 9 von 10 Büchern nicht widerstehen, 1 Buch ist noch ein Wackelkandidat. Gesubbt wurden:

  • „Mondscheinjunge“ von Carla Buckley
  • „In Liebe, dein Dad“ von Garth Callaghan
  • „Die Spur der Rubine“ von Tobias Hill
  • „Die letzte Schlacht“ von Robert Low
  • „Ein ganz neues Leben“ von Jojo Moyes
  • „Der Palast der Meere“ von Rebecca Gablé
  • „Das Haus an der Mündung“ von Victoria Jones
  • „Jeden Tag ein bisschen mehr“ von Louisa Reid
  • „Ich will das Leben küssen“ von Margarethe Schreinemakers

Wackelkandidat:

  • „Morgen ist leider auch noch ein Tag“ von Tobi Katze

Wackelkandidaten aus dem Vormonat:

  • „Das Gehirn meiner Grossmutter“ von Tanya Byron
  • „Die Chronik des verpassten Glücks“ von Peter Henning

Frage: Wie sieht es bei Euch mit Euren „Must Haves“ vom Monat September aus? Welche Bücher habt Ihr erbeu- tet?

25.10.15 | 165 Wörter | 0 Kommentare | © durchgelesen