Neuer Lehrstuhl Windenergie an TU München

Neuer Lehrstuhl Windenergie an TU München

Neuer Lehrstuhl Windenergie an TU München

Die Technische Universität München will mit dem neu geschaffenen Lehrstuhl für Windenergie ihre Forschungsaktivitäten im Bereich Windenergie vernetzen.

Mehr als 30 Lehrstühle unterschiedlicher Fakultäten der TU München sind bisher im Bereich der Windenergie tätig.

Das beginnt mit mathematische Modellierung von Starkwindrisiken, geht mit Optimierung der Aerodynamik weiter und hört mit zerstörungsfreier Prüfung von Turm und Rotorblättern noch lange nicht auf. So überlegen sich Landschaftsarchitekten, wie Windenergieanlagen harmonisch in die Kulturlandschaft integriert werden können. Maschinenbauingenieure arbeiten an der Verlustreduzierung von Getrieben und Elektroingenieure an der Verbesserung der Regelungstechnik.

Hintergrund ist auch, dass Windenergieanlagen in hügeligen bzw. bergigen Gelände anderen Anforderungen genügen müssen als im norddeutschen Flachland.

Weitere Schlagwörter seien an dieser Stelle auch noch genannt, nämlich das Forschungsprogramm Energy Valley Bavaria und das Windenergieforschungsnetzwerk Süd (WindForS).

Quelle: nachrichten-muenchen.de


wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
ADHS – wie die Naturheilkunde helfen kann
wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tag des Fleischsalats – der National Ham Salad Day in den USA
wallpaper-1019588
#WritersInPrisonDay ¶
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.11.2019 – 29.11.2019
wallpaper-1019588
Bis einschliesslich Sonntag vermehrte Verkehrskontrollen auf Mallorca
wallpaper-1019588
Erinnerung