Neuer Kampagnen-Typ: Such-Netzwerk mit Display-Auswahl

Seit letzter Woche bietet Adwords den neuen Kampagnen-Typ "Such-Netzwerk mit Display-Auswahl" an. Mit dieser Auswahl wird eine Kampagne, die auf das Such-Netzwerk ausgerichtet ist, auch im Display-Netzwerk geschaltet. Diese Option ist, lt. Google, rein Performance-orientiert.
Die Kampagne muss nicht weiter angepasst werden. Die bestehende Keywordliste wird zur Auslieferung der Anzeigen im Display-Netzwerk genutzt. So ist die Reichweite zwar geringer, aber die Performance soll damit verbessert werden.

Ist der neue Kampagnen-Typ eingestellt, erhält man nun auch eine Statistik im Display-Tab.

Besonders eigenen sich Kampagnen, die im Such-Netzwerk eine gute Performance haben, denn diese performen mit hoher Wahrscheinlichkeit auch gut im Display-Netzwerk.
Ausgeliefert werden die Anzeigen nur für Nutzer, die nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die mit den festgelegten Keywords zu tun haben.

Der Kampagnentyp kann ganz einfach in den Einstellungen auf "Such-Netzwerk mit Display-Auswahl" geändert werden.

Neuer Kampagnen-Typ: Such-Netzwerk mit Display-AuswahlDas ist mal eine Erweiterung, die gute Kampagnen noch besser machen kann. Mit dem neuen Typ kann noch mehr aus einer Kampagne herausgeholt werden und macht, vielleicht nicht nur für mich, das Display-Netzwerk rentabel.

wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Kotarō wa Hitori Gurashi: Anime-Adaption angekündigt + Netflix-Release
wallpaper-1019588
Mein Hund schlingt beim Fressen – Anti-Schling-Napf selber machen
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Mio Sakamoto vor