Neue Trainingsreize mit Freestyle Training setzen

Hin und wieder ist es für mich wichtig, jemanden über meine eingeschliffenen Trainingsmuster schauen zu lassen. Egal ob es dabei um das Laufen, Schwimmen, Radfahren oder um mein Fitnessprogramm geht. Zudem kann ich direkt alle Fragen stellen, die mir auf der Seele brennen. Warum es hier und da hakt, was es für vielfältige Möglichkeiten gibt, um das Programm etwas abwechslungsreicher zu gestalten und um neue Pläne zu schmieden. Ein Personal- oder Gruppentraining mit wenigen Teilnehmern eignet sich hervorragend dazu. 

EISWUERFELIMSCHUH - Workout REEBOK Cardio Ultra Banner Header (1)

Athletik- und Fitnesstraining ist ein ebenso wichtiger Bestandteil meines Trainingsplans wie Yoga. Um aber nicht immer nur allein zu Haus zu trainieren, nutze ich ab und zu die Möglichkeit, in kleinen Gruppen Abwechslung zu finden. So habe ich im November zahlreiche NTC Workouts besucht und auch die Reebok Testtage im Fitness First Club Berlin am Gendarmenmarkt genutzt, um einige neue Trainingsreize zu setzen. Zudem konnte ich die aktuelle Sportkollektion inklusive dem neuen Fitnessschuh Cardio Ultra von Reebok ausprobieren. Gerade für das freie Arbeiten mit Gewichten ist angemessenes Schuhwerk Pflicht. Aber auch bei kurzen Sprints zum Aufwärmen oder bei Sprüngen auf Gummiuntergrund.

In einer wirklich ganz kleinen Gruppe hat sich Personaltrainerin Manuela einen Nachmittag Zeit genommen und uns das freestyle Training nahegebracht. Ein großer Spielplatz für Erwachsene auf dem wir mit ihr in wirklich guten Händen waren und wir hatten wirklich unendlich viel, worüber wir uns austauschen konnten.

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (50)

In so einer kleinen Gruppe ist das Training nicht nur abwechslungsreich, sondern auch sehr persönlich. Zu unterschätzen ist nicht die Gruppendynamik. Ich würde wohl kaum in einem Studio allein die Rennstrecke für Liniensprints und diverse Sprungfolgen nutzen. Wie habe ich das vermisst. Das hat unglaublichen Spaß gemacht!

Ich hatte bereits einiges über die Möglichkeiten des freien Trainings in diesem Studio gelesen und besonders interessierte mich natürlich alles, was mit Körperspannung, Kraft aus der Körpermitte und Stabilisation zu tun hat. Von TRX über Medizinbälle, Kettlebell, Viper, Seile und und und findet man auf diesem Parcours alles, was das Fitnessherz begehrt. Für mich gab es einiges zu lernen, was die Grundspannung insbesondere des Schulterbereichs angeht.

Die Blackroll ist eine eigene Geschichte, aber ich habe es sehr genossen, meine treppentraining-geschädigten Beine damit etwas ein- und auszurollen. Außerdem habe ich einige neue Übungen kennengelernt, die neben dem Massageeffekt (für den ich eigentlich lieber ‘The Stick’ verwende) gleichzeitig die Arme und den Oberkörper gut mit beanspruchen. Genau das Richtige für mich.

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (01)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (02)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (03)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (04)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (05)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (06)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (07)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (08)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (09)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (10)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (11)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (12)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (13)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (14)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (15)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (16)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (17)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (18)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (19)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (20)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (21)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (22)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (23)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (24)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (25)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (26)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (27)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (28)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (29)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (30)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (31)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (32)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (33)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (34)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (35)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (36)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (37)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (38)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (39)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (40)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (41)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (42)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (43)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (44)

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (45)
EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (46)

Unweigerlich kamen wir auch auf das Thema Klimmzüge. Eine frustrierende Angelegenheit und ich kann es einfach nicht akzeptieren, dass ich konstant bei NUR einem bleibe. Wenn man es überhaupt einen nennen kann bzw. in wirklich guten Zeiten bei einem und einem halben. Fragt jetzt nicht, was ein halber ist! Auf jeden Fall könnte ich euch jetzt eine Geschichte von meiner Klimmzugstange erzählen, dessen Polster bereits zerfetzt sind. Was natürlich nur auf übermäßiges Training zurückzuführen sein kann. Tatsache ist aber, dass es wohl eher die schlechte Qualität des Schaumstoffs ist. Wie immer liegt das Geheimnis natürlich in der Regelmäßigkeit, aber letztlich natürlich auch in der Armkraft. Irgendwann soll mir schließlich nicht mehr der Kopf halb explodieren und der Oberkörper vor Anstrengung platzen, wenn ich nur einen Klimmzug angehe. Mit viel Glück schaffe ich eventuell, irgendwann mal so viele Klimmzüge wie Sarah Connor (nein, immer noch nicht die Sängerin)? Ich sehe mich dann auch direkt schneller Schwimmen. Aber ich schweife ab. Zurück zum Thema.

Mit Medizinball, Viper, Kettlebell und TRX ging es an die Schnellkraft. Mit Medizinbällen bin ich auch zu Haus sehr erfinderisch. Nun kenne ich aber auch die perfekte Übung, um noch intensiver meinen unteren Rücken zu kräftigen. So hat meine Kettlebell zu Haus endlich eine Aufgabe. Viper-Training macht Spaß, wirklich großartig ist für mich aber immer wieder TRX Training. Ein eigenes System steht schon lange auf meiner Wunschliste und muss nun endlich auch mein Trainingsequipment ergänzen.

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (49)

Insgesamt war es ein sehr informativer Trainingstag an dem ich sehr viel gelernt habe und nun einiges besser machen kann und werde. Ein Tag mit interessanten Einsichten, neuen Möglichkeiten, einem tollen Equipment und vielen Inspirationen.

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (47)

.

Ein großes Dankeschön geht an Manuela, Reebok und Fitness First, die diesen Trainingstag möglich gemacht haben!

EISWUERFELIMSCHUH - Fitness Workout REEBOK Cardio Ultra Berlin (48)

.

PS: Zum Schluss meines Beitrages noch etwas was mir wichtig ist zu erwähnen. Wie immer, wenn ich von meinem guten Freund mit der Kamera begleitet werde, sind auch dieses Mal alle Bilder ganz spontan während meiner Aktivitäten entstanden. Bis auf die beiden Gruppenfotos sind alles Momentaufnahmen. Auf meiner Seite veröffentliche ich nur Fotos, die nicht gekauft und auch nicht durch Unternehmen (Marken, Agenturen, Fotografen) zur Verfügung gestellt werden! Alle Rechte dieser Bilder liegen bei mir. Ich lasse mich auch nicht in meiner eigenen Meinung zur Qualität von Produkten oder der Durchführung von Veranstaltungen beeinflussen, sondern bemühe mich, meinen Lesern einen völlig unabhängigen Blick des Erlebten zu schenken.

Facebook Eiswuerfelimschuh

wallpaper-1019588
„Tren de Sóller“ spendet die Tageseinnahmen an die Familien von Sant Llorenç
wallpaper-1019588
861. GRÜNDUNGSTAG VON MARIAZELL – Festgottesdienst am 21.12.2018
wallpaper-1019588
Klassiker Card Captor Sakura bekommt ein Handy-Spiel!
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Salut bestätigt die vorsorgliche Schließung eines orientalischen Restaurants in Palma
wallpaper-1019588
Sachsen soll sich gefälligst für MultiKulti begeistern, NO-GO Areas inklusive
wallpaper-1019588
Mein vegetarisches Madras-Curry
wallpaper-1019588
"Broken Fairytale - Dallas" von Lizzy Jacobs