Neue Rasse der „Computer Mensch“ bis 2020

Wissenschaftliche Studien von weltweiten Computer Technologen haben ergeben,  dass sich  unsere Gehirnzellen mit den Energieströmen und Wellen im Internet verbinden. Viele Menschen die Arbeitslos sind, konfrontieren sich täglich bis zu 20 Stunden mit Millionen anderen Menschen und deren Gehirnströmen. Das hat zur Folge, dass wir zwar Gedächtnis-Kapazitäten opfern, aber dafür in der Zukunft schärfer und  kritischer denken, und unglaublich analytische Fähigkeiten entwickeln werden.

Unsere Zellen werden mit ungeheurer Geschwindigkeit gespalten und neu angeordnet. Bis 2020 werden wir  eine neue menschliche Rasse haben, intelligenter und auf der gesamten Welt ohne Anschluss an den Computer

abrufbar auf alle Daten sein. Ja noch mehr, einige Menschen sind so hochintelligent, dass sie sich ohne Internet in jeden Gedanken anderer Menschen einklinken können. Ein perfektes Network und Intelligenz mit unsichtbarer Verkabelung.

Leben im Twitter und Facebook oder anderen Sozialen Netzwerken tragen zu solchen Veränderungen und Mutationen bei.  Ein nie dagewesener Zugang und Austausch von Informationen führt zwangsläufig dazu, dass wir schlauer werden. Diese Mutation führt zunächst zu einer Persönlichkeit-Spaltung und Krise, die unsere Wahrnehmungsfähigkeiten von Informationen, zum lernen und speichern von Erinnerungen betrifft. Als Beispiel:

Jugendliche verlieren  den Bezug zur Realität, es kann zu tödlichen Unfällen, Amokläufen und anderen Situationen kommen. Wir sprechen auch von amnestischen Überfrachtung des Gehirns, also einer Überlastung des Gehirns mit Reizen und Informationen, die zu Verständnislücken und Gedächtnisblockaden führen können. Komplexe Problemlösungen werden vom Gehirn als falscher Impuls verstanden. Menschen werden plötzlich nicht mehr in der Lage sein Informationen zu lesen und  in aufmerksamer Form aufzunehmen.

Die Nebeneffekte dieser plötzlichen Hochintelligenten Rasse, das Gehirn gleicht täglich einem heiß gelaufenem Motor kurz vor einem Maschinenschaden.

*Geübte und gut funktionierte Gehirne können während sie z.Bsp. in einer Vorlesung sitzen, sich die Lösungen im  Internet oder aber von den Gehirnströme des Professor selbst, durch Vernetzung des Gehirns abrufen. Es ist sogar Möglich, ohne Telefon und Internet sich mit Freunde und Familie von Kontinent zu Kontinent zu verbinden.

Quelle: Welt der Wunder Magazin Ausgabe 11 / 2010

*Eigene Wissenschaftliche Beobachtungen und Feldstudien, seit 1995

 



wallpaper-1019588
[Comic] The Death of Stalin
wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli
wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket
wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2E kann bestellt werden