Neue Proteste zum Tag der Studenten im Iran

Neue Proteste zum Tag der Studenten im IranFür Morgen 7.12. (16 Azar) werden wieder im ganz Iran Proteste gegen die iranische Regierung, ja mittlerweile gegen das iranische Regime erwartet.

Dieser Tag ist seit mehr als 50 Jahren im Iran als Tag der Studenten bekannt; seit mehr als 50 Jahren kämpfen die Studenten jeder Generation für Freiheit. Für Redefreiheit, Gedankenfreiheit, Meinungsfreiheit.

War es bis vor der Revolution 1979 das Schah-Regime, das diese Freiheiten verwehrt hat, ist es seit dem die islamische Führung des Landes, die brutal und rücksichtslos jede Kritik niederschlägt.

Seit Tagen versuchen die Studenten sich zu organisieren, die Proteste zu organisieren und die öffentliche Meinung wieder wach zu rütteln.

Aber auch das Regime ist natürlich nicht untätig: Hunderte Aktivisten wurden bereits in den letzten Tagen „vorsorglich“ verhaftet; wieder ein mal ohne Haftbefehl und ohne Begründung.

Einige große Internetdienstanbieter im Iran wurden offenbar derart unter Druck gesetzt, dass sie bekanntgeben mussten, aus „technischen Gründen“ am 6. und 7.12. ihre Dienste abschalten zu müssen. Ein Schelm, der sich was Böses dabei denkt.

Bookmark and Share

wallpaper-1019588
Der Pole Mateusz Gradecki triumphiert in Casablanca
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 8
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 8. Türchen
wallpaper-1019588
Hamburger Verlag Altraverse konnte sich die Lizenz für den Sekiro-Manga sichern
wallpaper-1019588
Wissenschaftsblog des Jahres! {Bitte wählen!}