Neue Haarfarbe mit L´Oréal Excellence Blonde Legend

Erst habe ich eine Weile überlegt, ob ich die Farbe wirklich nehmen soll. Irgendwie hatte ich sie von dem Foto in der Lounge von L´Oréal heller in Erinnerung. Einfach wegstellen wollte ich die Haarfärbung jetzt aber auch nicht. Schließlich habe ich mich für den Test beworben und wollte ihn auch durchführen. Gestern habe ich es dann gewagt und eine kleine Veränderung in puncto Haarfarbe getätigt. Nach der langen Färbe-Pause war eine neue Färbung mehr als nötig.

CremeFarbe-Loreal

L´Oréal Cexcellenes Creme Blonde legend, Farbton: 8.03 Sanftes Goldblond 

Pro-Keratin + Aufbau-Ceramid + Collagen

Tiefenschutz-Serum

Die Packung enthielt 1 Tiefenschutz-Serum. Das war für mich ganz neu. Bevor es mit dem Färben losgeht, trägt man das Serum auf die trockenen und ungewaschenen Haare. Es pflegt die Haare bis ins Innere und sorgt für ein gleichmäßiges Ergebnis. Der Hersteller empfiehlt es an den beanspruchten Stellen, wie die Spitzen, besonders großzügig und vorrangig anzuwenden. Die Ansätze habe ich ausgelassen und das Serum vollständig auf die trockenen Haarpartien aufgeteilt. Der Duft des Serums gefällt mir ausgesprochen gut. Mein Haar duftete frisch.

davor-dabei-danach

Colorationscreme, Entwicklerflasche, Kamm-Applikator

Um die Farbe für die Färbung vorzubereiten, drückt man den Inhalt der Colorationscreme in die Entwicklerflasche und schüttelt sie anschließend anständig durch. Man kann die Farbe mithilfe der Applikatorspitze oder dem Kamm-Applikator auftragen. Meine Entscheidung viel auf den Kamm-Applikator. Dieser funktionierte tadellos. Die Haarfarbe ließ sich gleichmäßig und einfach verteilen. Mit den Experten-Handschuhen aus der Verpackung bleiben die Hände sauber. Meine Ansätze habe ich großzügig mit Farbe versehen und den Rest des Inhalts strähnchenweise von oben nach unten aufgetragen.

vergleich-vorher-nachher

Einwirkzeit

Die Einwirkzeit richtet sich danach, ob die Haare vorher schon mal gefärbt worden sind oder nicht. Für gefärbtes Haar beträgt sie laut Gebrauchsanweisung 20 Minuten und für Ungefärbtes 30 Minuten. Ich lasse meine Colorationen grundsätzlich immer ein paar Minuten länger einwirken, als angegeben. Damit habe ich stets gute Erfahrungen gemacht. Aber Vorsicht, das kann auch schief gehen.

Fazit

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Meine Haare sehen wieder frisch und glänzend aus. Ganz toll finde ich, dass mein “Gelbstich” weg ist. Auf den Fotos ist das gar nicht so schön zu erkennen. Meine Kopfhaut hat das Produkt gut vertragen. Es hat nichts gebrannt oder gejuckt. Ich kann Excellence Blonde Legend (3- Fach Pflege Creme Farbe) anstandslos weiterempfehlen. Die Creme Farbe ist auch zur Grauhaarabdeckung geeignet. Weiterführende Informationen findet man auf der Webseite des Herstellers.


wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Sammlung mit Online-Datenbank gestartet
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Review zu Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging | Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche chef du
wallpaper-1019588
Engel – Gedicht vom 27.02.2020
wallpaper-1019588
Demokraten-Vorwahlen: Ist eine „sozialistische Revolution“ die Antwort auf Trump?