Neue Chance für die Energiewende nach der Bundestagswahl?

Energieblogger zur EnergiewendeDie Energiewende ist immer mehr umkämpft, wie die Berichte in den Medien der letzten Wochen zeigen. Die Gegner der Energiewende haben es geschafft  den Umbau der Energieversorgung zu einer dezentralen Versorgung mit erneuerbaren Energien auf  eine Debatte um Strompreise zu reduzieren. Um Atomkraft, Klimaschutz und Zukunftsfähigkeit geht es nicht mehr in den Diskussionen vor der Bundestagswahl. Der ganze Einsatz und das Engagement vieler Menschen, die sich für erneuerbare Energien engagieren, scheint keine Rolle zu spielen und nichts wert zu sein.

Entsprechend hoch sind die Hoffnungen für die Bundestagswahl. Mit einer neuen Regierung könnte die Energiewende wieder einen neuen Schwung erhalten, so die Hoffnung. Oder kommt der große Rückschlag für die Energiewende erst noch? Was wirklich kommen wird bleibt offen und hängt vom Ausgang der Bundestagswahl ab.

Live-Diskussion zu Chancen der Energiewende nach der Wahl

Daher möchte ich kurz nach der Schließung der Wahllokale und Verkündung erster Hochrechnungen mit weiteren Energiebloggern und engagierten Menschen diskutieren wie es unter den neuen Voraussetzungen für die Energiewende aussieht. Diese Diskussion wird um 20.15 Uhr beginnen und hier als Youtube-Video eingebunden – somit kann diese Diskussionsrunde dann hier von jedem verfolgt und auch kommentiert werden. Auch per Twitter kann die Diskussion kommentiert werden.

Wer sich daran aktiver beteiligen und an der Runde teilnehmen möchte, benötigt einen Google+-Konto und eine Webcam, sowie ein Mikrofon. Dann brauche ich noch eine kurze Info und ich lade dann zur Runde ein.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?