Neu auf meinem Zeitungsstapel

Ich muss gestehen, ich bin etwas anfällig für schön gestaltete, haptisch interessante Bücher und Zeitschriften :-)
Von dem Sortiment des Wohn- und Dekorationssektors habe ich allerdings schon vor einiger Zeit Abstand genommen, da ich bei den letzten Heften doch eher etwas enttäuscht war, weil ich das Gefühl habe, dass sie sich a) alle irgendwie wiederholen und b) man das Dargestellte oftmals schon im Internet zu sehen bekommen hat…
Mein Favorit im Kreativsektor ist nach wie vor marie claire idées und nachdem man sie eigentlich in jedem gut sortiertem Zeitschriftengeschäft bekommt, ist es auch nicht mehr schwer sie regelmäßig lesen zu können :-)
Auch mag ich das, nun nicht mehr ganz so neue, KleinFORMAT Magazin sehr gerne, wenn meine Kinder mittlerweile altersmäßig auch aus der Zielgruppe herausfallen, finde ich es sehr schön, da es kreatives und Kreative aus der Blogwelt zeigt und Dolores die Entstehung des Heftes so transparent mit der Blogwelt geteilt hat – so etwas unterstütze ich gerne :-)
Aber ich schweife ab…
Es geht heute um dieses Heft:

1 |

Lektüre

Handmade Kultur
hat sein erstes Heft herausgebracht! Nach etwas suchen, habe ich es an unserem Bahnhofskiosk gefunden.
Es ist ein schönes Magazin, das man gerne in die Hand nimmt – fühlt sich gut an!
Es beinhaltet einen Streifzug durchs Web, stellt Bücher und neue Produkte vor (wusstest ihr von dem Recycling Nähgarn von Gütermann?), Anleitungen aus verschiedensten Sektoren und Portäts kreativer Menschen, auch sind eine Menge Tipps darin.
78 Seiten Kreativität, in Bild und Text, die sich gerne in Zukunft auch noch vermehren dürfen – denn gerade ist man ins lesen gekommen, da ist das Vergnügen leider auch schon zu Ende…
Auf den ersten Blick könnte man meinen 6.90 wären etwas viel für so ein Heft, aber man darf nicht außer acht lassen, dass es kaum Werbung enthält (was ich als sehr angenehm empfinde!) – und auch nur 1/4 jährlich erscheint (? glaube ich zumindest…).
Ich denke, dass es eine Bereicherung des Zeitschriftenmarktes ist und noch viel Potential in sich trägt!

handmade Kultur

Es gibt noch ein zweites Heft, zu dem ich morgen etwas schreiben werde, soviel sei aber schon verraten: es handelt sich um eine gänzlich andere Kategorie :-)

Habt ihr “Handmade Kultur” auch schon gelesen und wenn ja, was ist eure Meinung zu diesem Heft?

Einen ganz lieben Gruß von
myriam.

P.S.: ich glaube ich werde “Neu auf meinen Zeitungsstapel” als eine neue Kategorie einführen, begleitet von “Neu auf meinem Bücherstapel” und euch ein paar Magazine und Bücher vorstellen, die ich gelesen habe – was haltet ihr davon?

 


wallpaper-1019588
Warum gutes Zeitmanagement über deinen Erfolg entscheidet
wallpaper-1019588
Sprecherin von Taichi aus Digimon Adventure verstorben
wallpaper-1019588
Rolf Schälike - Interview mit einem Justizkritiker - Teil 1
wallpaper-1019588
Glutenfreier Backkurs und Kochkurs bei Tanja – Es kann so einfach sein :)
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: The Tallest Man On Earth – I Love You. It’s A Fever Dream
wallpaper-1019588
Das wahre Ostermärchen von Maria Plain Teil 2
wallpaper-1019588
Ausgehtipp: Oewerall Frühlingsnest im Mensch Meier / 26.04.2019
wallpaper-1019588
|Rezension| Vi Keeland - Mister West