Netzpolitik.org sind doch keine Verräter

netzpolitik.org

Der Generalbundesanwalt stellt Ermittlungen gegen netzpolitik.org ein.
Sie sind also doch keine Landesverräter und das Strafverfahren wurde vollständig eingestellt.
Was bleibt ist ein freigestellter Generalbundesanwalt namens Harald Range, 100.000 Euro Spenden, den Preis „Deutschland – Land der Ideen“ und mediale Aufmerksamkeit- gratis Werbung, für netzpolitik.org.
Tja, auch so kann es gehen.


wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Football Manager 2020 ab sofort auf Stadia und PC erhältlich
wallpaper-1019588
Erste Black Friday Angebote für Games sind online
wallpaper-1019588
Panasonic LumixG Leica Vario-Elmar 100–400mm Zoom – staubdicht ist nicht staubdicht!
wallpaper-1019588
Allianz Arena: Die Heimarena des deutschen Rekordmeisters FC Bayern führt Apple Pay ein