Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt

Nachdem Netflix schon vor geraumer Zeit bekannt gab, dass man sich die Rechte an dem Anime-Klassiker Neon Genesis Evangelion gesichert habe, gibt es jetzt neue Details zum Release-Zeitraum.

Wie in einem Ankündigungsvideo enthüllt, ist der Anime ab dem 21. Juni weltweit bei Netflix abrufbar.

Neon Genesis Evangelion bekommt zudem eine neue deutsche Synchronisation spendiert, die vom Studio postperfect Studio produziert wird. Bislang ist nur ein Synchronsprecher für die Neufassung bekannt. Volkmar Leif Gilbert übernimmt die Sprecherrolle von Toji Suzuhara, einem Klassenkameraden des Hauptcharakters.

Das Franchise besteht aus einem Anime mit 26 Folgen und fünf Filmen, welche die Serie unter anderem neue adaptieren oder fortsetzen. Ein weiterer Film soll 2020 in Japan erscheinen.

Ankündigungsvideo und Handlung von Neon Genesis Evangelion

Am 13. September 2000 schlägt ein Meteorit in der Antarktis ein. Die Polkappen schmelzen und es folgen Fluten, Elend, Unruhen und Bürgerkriege, denen die Hälfte der Weltbevölkerung zum Opfer fällt.

15 Jahre später wird der 14-jährige Shinji Ikari von seinem Vater Gendou, nach über drei Jahren Abwesenheit, zu sich gerufen. Glücklich darüber, Anerkennung zu finden und in Selbstzweifel, ob er die an ihn gestellten Erwartungen erfüllen könne, stellt er bei seiner Ankunft fest, dass Neo Tokyo-3 bedroht wird. Den Mut verliert er, als er erfährt, dass ausgerechnet er in einen von seinem Vater bereitgestellten Mecha, genannt Evangelion, steigen und gegen die feindlich gesinnten „Engel", welche die Stadt attackieren, kämpfen soll. Schließlich entscheidet sich Shinji dazu, den Evangelion zu steuern und den Kampf gegen die „Engel" aufzunehmen. (© aniSearch)

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android


wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Kotarō wa Hitori Gurashi: Anime-Adaption angekündigt + Netflix-Release
wallpaper-1019588
Mein Hund schlingt beim Fressen – Anti-Schling-Napf selber machen
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Mio Sakamoto vor