Nestlé Fitness Fruits

Seit ein paar Tagen esse ich zum Frühstück ja regelmäßig Nestlé Fitness, in den letzten Tagen war es hauptsächlich Nestlé Fitness Fruits. Also mit getrockneten Früchten wie Papaya, Kokosnuss, Rosinen, Cornflakes dazu. Am Anfang ging es auch, die Früchte peppen die Vollkornflakes wirklich auf, aber nach und nach wurde es für mich immer süßer und es wurden immer mehr getrocknete Rosinen, die ich gern mal liegen lasse. So befindet sich nun also noch ein rest in der Packung, der wohl für Gäste aufgehoben wird.
Wer also getrocknete Früchte mag, dem kann ich Nestlé Fitness Fruit empfehlen, mein Favorit wird es aber nicht.

wallpaper-1019588
Ich war noch niemals in New York …
wallpaper-1019588
Faschingsumzug in Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Sigrid Neubert — Architekturfotografie der Nachkriegsmoderne
wallpaper-1019588
Gefangen in der Endlosschleife
wallpaper-1019588
Karies: Eigenart
wallpaper-1019588
Tabellenarbeit und ein Abendhimmel
wallpaper-1019588
Unsere Stadt soll bunter werden! - STAWAG Street- Art Aktion
wallpaper-1019588
Engel B. feat. Bert Wollersheim – Herz aus Stahl