Neonschwarz: Besser zu ertragen

Neonschwarz: Besser zu ertragenDaß Audiolith aus Hamburg eines unserer All-Time-Lieblingslabels ist, wollen wir gern zugeben, trotzdem haben wir sie in letzter Zeit sträflich vernachlässigt. Mit dieser frischen Meldung hier ist das weiter nicht mehr möglich - denn Neonschwarz sind wieder am Start. Ganze zwei Jahre ist deren letztes Album "Metropolis" mittlerweile schon wieder alt und dennoch - den Versuch könnt ihr gern mal machen - klingt es jetzt genauso Klasse wie 2016. Viel passiert mittlerweile, nix Gutes leider in der Großpackung, aber wenn Marie Curry, Johnny Mauser, Captain Gips und Spion Y mit dabei sind, ist auch der größte Scheiß leichter zu ertragen. "Clash" heißt übrigens die neue Platte der vier, mit der sie, wie sie reimen, alles wieder auf's richtige Gleis bringen wollen, am 12. Oktober ist es soweit und bis dahin gibt es erst mal lecker Vorabtracks zum Warmhören - hier gleich mal "Gleis 13". Und ab geht es!
09.11.  Lüneburg, Anna & Arthur
10.11.  Husum, Speicher
23.11.  Münster, Gleis 22
24.11.  Heidelberg, halle02
07.12.  Dresden, Tante Ju
08.12.  Wien, Flex
24.01.  Zürich, Dynamo
25.01.  Bern, Dachstock
08.02.  Wiesbaden, Schlachthof Wiesbaden
09.02.  Düsseldorf, zakk
22.02.  Stuttgart, Im Wizemann
23.02.  München, Feierwerk
22.03.  Nürnberg, Z-Bau
23.03.  Hannover, Faust
05.04.  Dortmund, FZW
06.04.  Bremen, Schlachthof Bremen
13.04.  Berlin, Festsaal Kreuzberg
27.04.  Hamburg, Große Freiheit 36

wallpaper-1019588
Ständige Blähungen? Ein Alarmsignal!
wallpaper-1019588
Graue Haare – Wie ungesund ist das Färben der Haare?
wallpaper-1019588
Männerfreundschaft: Kameradschaft und Bruderschaft sind essentiell in der Mannwerdung
wallpaper-1019588
Schaschlik aus dem Ofen mit Sauce
wallpaper-1019588
Island: Episode 1
wallpaper-1019588
Resident Evil 2 erscheint komplett ungeschnitten in Deutschland – Ankündigung einer Collector’s Edition
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Friede Merz – Daisy Lane [EP]
wallpaper-1019588
Dungeons & Dragons 5th Edition Player´s Handbook