„Nele Maersk“ versaut Balearen-Gewässer

Am vergangenen Montag (07.09.2015) hat der Frachter „Nele Maersk“ in unmittelbarer Nähe von Menorca rund 35.000 Liter Öl „verloren“. Jetzt erwägt das Seeamt der Balearen eine empfindliche Bestrafung.

Man geht davon aus, oder besser gesagt man hofft dass der Treibstoff nicht auf die Küste Menorcas zutreibt, dennoch wird täglich mit Aufklärungsflugzeugen und von Schiffen aus der „Ölfleck“ beobachtet. Die spanische Seesicherheitsbehörde spricht davon dass es aufgrund der Ausbreitung unmöglich sei den Treibstoff abzusaugen.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Glutenfreie Produkte im Bezgluten Onlineshop – Großes Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge
wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights auf dem Maifeld Derby 2018 (1/2)
wallpaper-1019588
Su-Mei Tses Welt
wallpaper-1019588
Alles Gute zur Hochzeit mit Stampin´Up!
wallpaper-1019588
Dunkle Kleidung im Sommer tragen
wallpaper-1019588
SUNDAY INSPIRATION No.158