Necado: Münchens bester Espresso

Nero, caldo e dolce – schwarz, heiß und süß, so liest man an den Wänden des wohl kleinsten und besten Kaffeeladens in Schwabing: Necado. Hier, in der Isabellastraße 48, gibt es meiner Meinung nach den unangefochten schmackhaftesten Espresso der ganzen Stadt. Inhaber David Brinkmann steht von Dienstag bis Samstag stets persönlich an der chromblitzenden La Marzocco und sorgt für das perfekte Kaffee-Erlebnis. David röstet seinen Kaffee selbst und greift dafür auf das Equipment der nicht gerade unbekannten Münchener Rösterei Vits zurück. Dort hat er sein Handwerk gelernt und nutzt nun das erworbene Wissen und Können dazu, einige Sorten speziell auf seine Maschine und die damit produzierten Kaffeespezialitäten abzustimmen.

Necado

Perfektes Equipment

Dieser Hang zum Perfektionismus setzt sich im übrigen Equipment des winzigen Barbereiches fort. Zwei hochklassige Mühlen, die je für unterschiedliche Zwecke konfiguriert sind und richtig dimensionierte Tassen für jedes Getränk stehen bereit. Die Einrichtung des Gastraums ist modern, minimalistisch und betont unaufdringlich gestaltet und besteht mehrheitlich aus göltem Holz. Im Sommer wird der stets knappe Platz um einige Quadratmeter Außenfläche erweitert. Wer mal keine Lust auf Espresso, Cappuccino und Konsorten hat, kann sich eine heiße Schokolade von Blömboom oder eine der leckeren Limonaden von San Pellegrino schmecken lassen. Necado-Neulingen sei allerdings die Hausspezialität, die so heißt wie der Laden selbst, empfohlen: Ein Espresso, aufgegossen mit etwas Kakao und cremigem Milchschaum. Für Süßmäuler gibt es eine Variante namens Bonbon, die um ein wenig Milchcrème ergänzt wird. Croissants der Boulangerie Dompierre runden das Sortiment ab.

Necado

Von allem nur das beste

Klein aber fein – von allem wenig, dafür nur das beste. Diesen Grundsatz hat David Brinkmann im Necado eindrucksvoll verwirklich, ohne ständig darauf hinzuweisen. Genau das macht den kleinen Kaffeeladen für mich zu einer meiner liebsten Anlaufstellen für eine Verschnauf- und Kaffeepause. Ein echter Geheimtipp für Kaffeeliebhaber und Genießer also!

Necado

Der Artikel Necado: Münchens bester Espresso ist zuerst auf Stilschreiber erschienen.


wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
One Piece erreicht traumhafte Verkaufszahlen
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Boomerang-Bewerbung – Ich komme wieder zurück
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 19 lebensjahr
wallpaper-1019588
The Lost Girls – Serien (2021)
wallpaper-1019588
Spiele für 3-Jährige – Tolle (& kostenlose) Beschäftigungsideen für Kinder um 3 Jahre
wallpaper-1019588
AfD gegen Sterbehilfe, todgeweihte Menschen sollen sich gefälligst quälen…