NDR – 45 Min Reportage: Schmutzige Schokolade II

NDR – 45 Min Reportage: Schmutzige Schokolade IINDR – 45 Min Reportage: Schmutzige Schokolade II

“In jedem Stück Schokolade, das wir essen, steckt Kakao. Knapp 70 Prozent der weltweiten Kakaoproduktion stammen aus Westafrika. Doch auf den dortigen Kakoaplantagen sind illegale Kinderarbeit und Kindersklaven keine Seltenheit.

Das hat vor drei Jahren der Journalist und Filmemacher Miki Mistrati in seiner ersten Dokumentation zum Thema aufgedeckt aufgedeckt.

NDR – 45 Min Reportage: Schmutzige Schokolade II

Mit den Bildern konfrontiert, hat die Schokoladenindustrie zugesagt, illegale Kinderarbeit auf den Plantagen künftig nicht mehr zu dulden. Können wir Schokolade nun ohne schlechtes Gewissen essen?”

Oder sind zumindest zertifizierte Produkte auf alle Fälle eine gute Wahl?

Quelle & Video: http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/schmutzigeschokolade137.html

“Schokolade ist nicht gleich Schokolade. In vielen Tafeln steckt Kakao, der aus illegaler Kinderarbeit in Westafrika stammt. Wie erkenne ich das als Verbraucher? Und um es gleich vorwegzunehmen: Niemand kann mit hundertprozentiger Garantie sagen, dass in einer Schokolade keinerlei illegale Kinderarbeit steckt. Letztlich muss jeder selbst entscheiden, welchen Gütesiegeln er am meisten vertraut. Doch es gibt Kriterien, die bei der Entscheidungsfindung helfen. Anbei eine kleine Anleitung, wie Sie das Risiko minimieren, beim Kauf von Schokolade illegale Kinderarbeit zu unterstützen.”

Infos: http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/schmutzigeschokolade141_page-1.html

“Fairer Handel: Verbraucher sind Teil der Lösung

Kakao für die Schoko-Leckereien unserer Kinder wird von gleichaltrigen Kinderarbeitern produziert. Der Faire Handel bietet den Verbrauchern die Möglichkeit, Teil der Lösung zu sein, statt Teil des Problems, sagt Markus Gilles im Interview mit NDR.de. Gilles ist Pressesprecher des Forums Fairer Handel, einem Netzwerk von Fair-Handelsorganisationen und -akteuren in Deutschland.

NDR – 45 Min Reportage: Schmutzige Schokolade II

Wie hoch ist der Anteil fair gehandelter Schokolade in Deutschland?

Gilles: Insgesamt werden in Deutschland jährlich rund 1,2 Millionen Kilo fair gehandelte Schokolade verkauft. Das heißt, der Anteil liegt immer noch unterhalb der Ein-Prozent-Marke. Wenn aber genügend Menschen dazu bereit sind, kann sich dieser Anteil durchaus verdoppeln, verdreifachen oder verzehnfachen. Beispiele aus anderen Ländern zeigen, dass dies möglich ist. Und immerhin hat sich der Absatz aller fair gehandelten Produkte in Deutschland in den letzten fünf Jahren verdreifacht.”

Vollständiges Interview: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/hintergrund/schmutzigeschokolade121_page-1.html



wallpaper-1019588
Erklär mir die Welt - Tiere & Natur entdecken mit "Wieso? Weshalb? Warum?" + Verlosung
wallpaper-1019588
Mehr als nur ein Halleluja
wallpaper-1019588
Arbeitsmarktbarometer Q2/2018
wallpaper-1019588
7 Situationen die jede Frau kennt, wenn sie ihre „Erdbeerwoche“ hat.
wallpaper-1019588
Biscotti all’amarena
wallpaper-1019588
Leder, Samt und Galonstreifen – gepaart mit Lack
wallpaper-1019588
Mein Leben als Hund - Teil 4
wallpaper-1019588
SUNDAY INSPIRATION No.175