Nazimorde: Experte fordert Auflösung des Verfassungsschutzes

Der Verfassungsschutz muss nach dem Auffliegen der rechtsterroristischen Mordserie viele Fragen beantworten – und er ist nicht zum ersten Mal wegen der direkten Unterstützung von Terroristen in den Schlagzeilen. Der Geheimdienst-Experte Rolf Gössner fordert jetzt die Auflösung des Verfassungsschutzes, da dieser ein „Fremdkörper in der Demokratie ist, weil er demokratischen Prinzipien – nämlich denen der Transparenz und Kontrollierbarkeit – widerspricht.“

Auch am Linksterror der RAF hatte der Verfassungsschutz maßgeblichen Anteil, wie das Buch „Das RAF-Phantom“ eindrucksvoll belegt.


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
Feelgood Manager – ein Karrierepfad mit tollen Aussichten?
wallpaper-1019588
Der Traum als Erfahrung, Vision und Erkenntnis
wallpaper-1019588
Attack on Titan Staffel 3 und weiterer Simulcast bei Anime on Demand bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Samstag im Oktober
wallpaper-1019588
Herbstliche Pasta mit Kürbis
wallpaper-1019588
Vegane Fettuccine Alfredo mit geröstetem Blumenkohl
wallpaper-1019588
Review: 428 Shibuya Scramble | PS4