Natürliche Haarpflege oder Green Washing?

Hallo liebe Leute,

passend zum letzten Beitrag möchte ich euch zwei weitere Haarpflege Produkte aus dem Bereich Naturkosmetik vorstellen. Da ich sie nicht selbst getestet habe, wollte ich sie nicht mit den anderen zusammen veröffentlichen. Das erste Produkt stammt von der bekannten Firma Weleda. Das zweite ist von ahuhu, eine Marke, die mir bisher noch nicht aufgefallen war.

wel013.001b-weleda-intensiv-pflegendes-haaroelFür Sprödes und brüchiges Haar:

Weleda Intensiv pflegendes Haaröl
Das natürliche Beauty-Öl schenkt brüchigem, sprödem Haar einen gesunden Glanz, pflegt trockene Haarspitzen intensiv und schützt vor schädigenden Umwelteinflüssen. Die Komposition auf der Basis von Erdnussöl mit Auszügen aus Kleeblüten und Klettenwurzel lässt trockenes Haar weich und geschmeidig werden und erhöht die Elastizität. Mit ätherischem Lavendel- und Rosmarinöl. Nach der Haarwäsche gleichmäßig in die Haarlängen verteilen, auf feuchtem oder trockenem Haar anwenden. Als Intensivpflege in die Haarspitzen kneten.

(Pressetext von beautypress.de)

Von den Vorzüge von Weleda Produkten habe ich schon in früheren Texten geschwärmt. Für alle die das verpasst haben, eine kurze Zusammenfassung:

Weleda Produkte sind…

  • vegan
  • ohne Tierversuche entwickelt und hergestellt
  • frei von Silikonen, Paraffinen und anderen Erdölprodukten
  • frei von Duft- und Farbstoffen

Natürlich habe ich die Inhaltsstoffe auch noch einmal selbst gecheckt. Dabei sind keine bedenklichen Stoffe gefunden worden. Also erstklassige Naturkosmetik. Da kann ich fast immer bedenkenlos eine Kaufempfehlung geben ;)

Zur Website: www.weleda.de

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ahu01.001b-ahuhu-organic-hair-care-hair-body-magic-oilahuhu organic hair care HAIR & BODY Magic Oil

Das pflegende Öl für alle Haar- und Hauttypen enthält wertvolle Öle wie Aprikosen-, Avocado-, Sesam- und Jojobaöl sowie Vitamin C, E und Granatapfelextrakt. Das frisch duftende Öl pflegt strapaziertes Haar und macht die Haut streichelzart.

Pflanzliche Öle und Extrakte: Kostbare pflanzliche Öle aus Aprikosen, Avocado, Sesam, Inca-Inchi, Macadamianuss und Jojoba sowie hochwirksame Extrakte aus Granatapfel und ahuhu pflegen und stärken Haut und Haar. Als Haaröl angewendet pflegt es besonders die Haarspitzen und wirkt dem Frizz bei trockenen, krausen, störrischen und fliegenden Haaren entgegen. Beim HAIR & BODY Magic Oil wird auf den Einsatz von Silikonen, Mineralölen, PEGs und Polyquaternien gänzlich verzichtet.

Duft: Der einzigartige frische ahuhu-Duft macht die Haar- und Hautpflege zu einem sinnlichen Erlebnis.

(Pressetext von beautypress.de)

Die Marke ahuhu ist neu für mich, klang aber so interessant, dass ich sie euch gleich vorstellen musste. Vor allem da die Produkte gerade so gut zum Thema “Haarpflege” passen. Ahuhu verzichtet bei seinen Produkten auf Silikone, Parabene, PEG-basierte Emulgatoren und Mineralöle. Natürlich werden bei Entwicklung, Test und Herstellung der Produkte keine Tierversuche durchgeführt. Ahuhu wirbt damit Bioprodukte in Salonqualität zu verkaufen.

Sieht man sich die Inhaltsstoffe genauer an, fallen jedoch einige Bestandteile auf, die für Naturkosmetik nicht zugelassen sind. Also wieder Green Washing?

ahuhu_codecheck

Zur Website: http://www.ahuhu.de/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Habt ihr schon Erfahrungen mit Weleda oder Ahuhu gemacht? Welche Haarpflege Produkte benutzt ihr gerne? Und seid ihr vielleicht auch schon einmal einer Green Washing Kampagne aufgesessen?

Ich freue mich auf eure Kommentare!


wallpaper-1019588
Netflix sichert sich Sword Art Online II
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Musikalisch inszeniertes Säbelgerassel abseits der sieben Weltmeere
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Canon Zoemini C Gewinnspiel Blogger Adventkalender
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 9
wallpaper-1019588
Rosenkohl-Hack-Auflauf
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 9. Türchen