Naturkosmetik mit Moor pflegt Haut und Seele

fr

Naturmoor gibt es schon seit einigen Jahrhunderten und gilt sogar heute noch als Heilmittel bei den verschiedensten Hautkrankheiten wie z.b.: Schuppenflechte, Gürtelrose, Neurodermitis und Herpes. Ganz bekannt sind auch die Moorbäder die überall angeboten werden, oder sogar für zu Hause. Da die Inhaltsstoffe im Moor entzündungshemmend, schmerzlindernd, hautstraffend und antibakteriell sind hat sich das Moor auch in der Kosmetik durchgesetzt.

Da das Moor eine sehr hohe Wärmespeicher- und Leitfähigkeit besitzt, kann es viel Energie aufnehmen und nur langsam wieder abgeben. Ich durfte das Moor bereits vor Jahren ausprobieren, aber es lag immer nach meiner Therapie auf dem Rücken und es war eine reine Wohltat für meinen Körper. Was Kosmetikprodukte oder Pflegeprodukte mit Moor angeht, hab ich Null Erfahrungen damit und war auf diesen Test besonders gespannt.

Aufmerksam geworden bin ich auf diesen Online-Shop: Moorladen. Dieser Shop betreibt nicht nur die klassischen Moorprodukte, sondern auch zahlreiche Naturmoor Kosmetik-Produkte.

Alle Produkte enthalten keine:

  • Konservierungsstoffe
  • sind parabenfrei
  • enthalten nur natürliche Inhaltsstoffe

Moor hat für normal einen eher eigenartigen aber Erdigen Geruch. Doch die Kosmetik-Produkte von Moorladen duften sehr angenehm und frisch, der erdige Geruch bleibt somit aus. Für mich riecht es etwas nach herber Schokolade oder nach Lakritze.

Für meinen Test bekam ich von der Firma Moorstore ein großzügiges Paket mit verschiedenen Kosmetik-Produkten die ich euch jetzt etwas genauer vorstellen möchte.

Naturmoor – Bodylotion

Zur täglichen Pflege nach dem Duschen und Baden bei trockener Körperhaut.

body
Diese Bodylotion ist für jeden Hauttyp geeignet, insbesondere bei trockener, gereizter und empfindlicher Haut. Die enthaltenden Wirkstoffe des Mandelöls und der Huminsäuren aus dem Moor bewirken eine schnelle Regeneration. Squalan erhöht den Feuchtigkeitsgehalt und die Aloe Vera und Jojoba wirken dazu noch erfrischend und rückfettend.

InhaltsstoffeAqua, Glycerin, Squalan, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Saccharide Isomerate, Glyceryl Stearate Citrate, Glyceryl Stearate, Simmondsia Chinesis Seed Oil, Peat Concentrate, Parfum, Tocopheryl Acetate, Helianthus Annuus Seed Oil, Glyceryl Caprylate, Aloe Barbadensis Juice Leaf Powder, Xanthum Gum, Tocopherol, Sclerotium Gum, Sodium Hydroxide, Sodium Phytate, Citral, Geraniol, Linalool, Citronellol, Limonene

Body 2
Die Bodylotion duftet sehr zart und frisch der sich sehr lange auf der Haut hält. Man braucht eine sehr geringe Menge da sie sehr ergiebig ist. Dabei zieht die Lotion sehr rasch ein und hinterlässt eine weiche und gut duftende Haut.

  • Inhalt: 200 ml
  • Preis: 24,90 €

Naturmoor – Duschgel

Naturmoor- Duschgel – eine prickelnde Erfrischung für den ganzen Tag bei empfindlicher und trockener Haut – ohne zu reizen.

duschgel
Dank Aloe Vera und dem Moor wirkt das Duschgel vitalisierend und desodorierend. Das Meersalz sorgt für eine gründliche Reinigung und ein rückfettender und pflegender Effekt wird durch Moor uns Kokos-Öl gefördert. Die Haut wird bei der Pflege nicht unnötig strapaziert und ausgetrocknet.

InhaltsstoffeAqua, Peat Concentrate, Glycerin, Lauryl Glucoside, Coco-Glucoside, Parfum, Sodium PCA, Disodium Cocoyl Glutamate, Maris Sal, Citrit Acid, Glyceryl Oleate, Sodium Cocoyl Glutamate, Aloe Barbadensis Extract, Sodium Phytate, Linalool

duschgel 2
Die Bodylotion duftet zwar nicht so lecker wie die Bodylotion, aber meine Haut wird dadurch gründlich gereinigt und mit viel Feuchtigkeit versorgt. Leider schäumt dieses Duschgel nicht wirklich.

  • Inhalt: 200 ml
  • Preis: 15,90 €

Naturmoor Moor-Peeling

Ein Peeling zur sanften und gründlichen Reinigung von Gesicht und Dekolleté für eine zartere und straffere Haut.

peeling
Eine zartere und straffere Haut gibt es dank diesem Peeling. Es reinigt besonders sanft, gründlich und sehr gut geeignet für Hautunreinheiten im Gesicht. Ist für jeden Hauttyp geeignet. Enthalten sind auch viele kleine Zuckerkristalle und Vitamin E.

InhaltsstoffeHelianthus Annuus Seed Oil, Sucrose, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Polyglyceryl-5 Oleate, Peat Concentrate, Parfum, Tocopherol

peeling 2
Da ich sehr oft an Unreinheiten leide, verwende ich immer 1 x die Woche ein Peeling. Bis jetzt hatte ich noch kein passendes gefunden, die meine Haut pflegt oder mit Feuchtigkeit versorgt. Die Konsistenz ist eher zäh flüssig aber mit ein wenig Wasser kann man es etwas aufschäumen und das verteilen geht sehr leicht. Die feinen Zuckerkristalle sind sehr sanft und nicht grob. Nach dem Peeling fühlt sich das Gesicht sehr weich und geschmeidig an. Bei einer öfteren Anwendung verschwanden sogar die ein und anderen Unreinheiten. Für mich ein absolutes Nachkaufprodukt!

  • Inhalt: 100 ml
  • Preis: 15,90 €

Naturmoor – Fußpflegecreme

Eine Fußpflegecreme die Entspannt und durch die tägliche Pflege wirkt es wie eine Erholung für müde und trockene Füße.

Fuß
Da Füße einer speziellen Beanspruchung zu Hornhautbildung neigen – hilft diese Fußpflegecreme sehr gut und dämmt sogleich die Hornhautbildung. Der Juckreiz wird reduziert und beugt dabei Spannungsgefühle vor. Die Schweißbildung und der Fußgeruch wird gedämmt. Speziell für rissige und trockene Füße.

InhaltsstoffeAqua, Simmondsia chinesis Seed Oil, Squalan, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Peat Concentrate, C 10-18 Triglycerides, Candelilla/Jojoba/Rice Bran Polyglyceryl-3 Esther, Glyceryl Stearate, Triethylcitrat, Talc, Ethanol, Parfum, Microcrystalline Cellulose, Tocopherol, Cetearyl Alcohol, Sodium Stearoyl Lactylate, Glyceryl Caprylate, Xantham Gum, Helianthus Annuus Seed Oil, Savia officinalis Leaf Extract, Cellulose Gum, Sodium Hydroxide, Onopordum acanthium Flower/Leaf/Stem Extract, Citral, Geraniol, Linalool, Citronellol, Limonene

Fuß 2
Fußcremen benutze ich fast täglich, denn da ich sehr gefährdet bin für Hornhaut beuge ich dies damit vor. Der Geruch ähnelt sehr der Bodylotion und duftet sehr frisch und belebend. Direkt nach dem Auftragen zieht die Creme sehr rasch ein ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Meine Füße werden sehr gut gepflegt und meine klitzekleine Hornhautbildung ist etwas zurückgegangen.

  • Inhalt: 50 ml
  • Preis: 9,90 €

Naturmoor – Feine Seife

Eine sanfte Reinigung und Pflege für den ganzen Körper mit einem zarten Naturduft.

seife
Wird für die tägliche schonende und pflegende Reinigung des gesamten Körpers verwendet. Besonders gut geeignet ist diese Seife bei besonders beanspruchter, trockener und rissiger Hände. Es trägt viel zur Verbesserung des Hautbildes bei.

InhaltsstoffeSodium Palmate, Sodium Cocoate, Aqua, Peat concentrate, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Sodium Gluconate, Glycerin, Sodium Chloride, Sodium Hydroxide, Limonene, Geraniol, Citronellol

seife 2
Dieses Seife duftet sehr intensiv nach Vanille, was ich total lecker finde. Für mich kommt diese Seife sehr gut für die Handwäsche, denn da ich im Winter mit meinen rissigen Händen zu kämpfen habe. Sie schäumt sehr gut auf und umhüllt die Hände mit einem zarten und duftenden Schaum ein. Die Hände fühlen sich nach dem Händewaschen sehr weich an und man hat nicht das Gefühl das sie ausgetrocknet sind. Danach brauche ich nicht mal eine Handcreme da sie so reichhaltig ist.

  • Inhalt: 50 g
  • Preis: 2,50 €

Für mich war dieser Test ein voller Erfolg, denn das erste Mal durfte ich mich mit Moor Kosmetikprodukten auseinander setzten. Mir haben alle Produkte sehr gut gefallen, da sie sehr ergiebig sind braucht man meistens eine kleine Menge. Wer mit einer juckenden, gereizten oder auch Neurodermitis geplagter Haut zu tun hat, der sollte auf alle Fälle zu diesen Moor Produkten greifen.

Fazit

Alle Naturmoor-Produkte haben mein Interesse sehr geweckt, sodass ich noch einige andere Produkte testen möchte. Für meine Haut war es eine Wohltat, vor allem das Peeling tat meinem Gesicht besonders gut. Der Duft von einigen Produkten war sehr angenehm und doch frisch, man konnte hier also kein Moor erschnuppern. Allerdings muss ich dazu sagen, dass einige Produkte einen sehr hohen Preis haben. Für mich ist die Bodylotion sehr interessant, aber der Preis schreckt mich doch sehr ab und das für nur 200 ml.

Kennt ihr die Produkte von Naturmoor?
Benutzt ihr selber welche?

Erfahrungen


wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
Die Gabelsteingemeinde
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9+: Android 9 Pie bringt wohl “Tap-to-Show” für das Always-on-Display
wallpaper-1019588
Weibliche Hybridwesen
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
Samstagseintopf mal süß – Milchreis mit Dosenpfirsichen
wallpaper-1019588
Call of Duty: Black Ops 2 - Multiplayer mit Benny #01