Nächster Spielberg Film erst Dezember 2011

Nächster Spielberg Film erst Dezember 2011

Seit ‘Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels’ hat man Steven Spielberg nicht mehr auf dem Regiestuhl hinter der Kamera gesehen. Sein nächstes Projekt ist der Film ‘War Horse’, nach dem gleichnamigen Roman von Michael Morpurgo. Ursprünglich sollte der Film im Sommer 2011 in die Kinos kommen, jetzt hat Dreamworks das neue Spielberg-Werk auf Dezember 2011 verschoben. Einen Tag nach Weihnachten, am 25. Dezember, wird ‘War Horse’ jetzt auf den Leinwänden zu sehen sein.

Nach einem Screening von erstem Filmmaterial gab Stacey Snider, Geschäftsführerin von Dreamworks, die Startterminverschiebung bekannt. Die Bilder würden auf einen Film schließen lassen, der durchaus geeignet ist für die Urlaubszeit zu Weihnachten.

In ‘War Horse’ geht es um einen jungen Mann namens Albert und sein Pferd Joey. Ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, als Joey an die Kavallerie verkauft und an den Schützengräben des ersten Weltkriegs eingesetzt wird. Trotz der Tatsache, dass Albert zu jung ist um in den Krieg zu ziehen, macht er sich auf den Weg nach Frankreich um seinem Freund zu Hilfe zu eilen.

Steven Spielberg hat für den Film Jeremy Irvine verpflichtet, der hiermit sein Leinwand Debut bestreitet. Neben ihm spielen Peter Mullan, Emily Watson, David Thewlis, David Kross und Rainer Bock.



wallpaper-1019588
My Teen Romantic Comedy: Dritte Staffel im Simulcast bei Anime on Demand
wallpaper-1019588
Diamond Smile – Weiße Zähne oder BETRUG?
wallpaper-1019588
Test Drive Unlimited Solar Crown ist offiziell angekündigt und bietet Open-World im Maßstab 1: 1
wallpaper-1019588
Karma verbessern – 15 Tipps, um mehr Karmapunkte zu sammeln