Nachschub 27. Mai bis 3. Juni

Hallo meine lieben Leser! Ich bin vor kurzem aus Berlin zurückgekommen (gab mal wieder Chaos mit der Bahn, was meinen Zeitplan gehörig durcheinander gehauen hat...) und da ich am Freitag spontan eher losgefahren bin, habe ich leider meine Ankündigungen nicht in die Tat umsetzen können :o) Heute werde ich Euch deshalb erstmal nur den Nachschub-Post für die vergangene Woche reinstellen, morgen dann die Rezi zu "Als die schwarzen Feen kamen" und dann gibt es diese Woche auf alle Fälle noch den Monatsrückblick. So sieht mein Plan bisher aus, mal gucken, ob ich das auch umsetzen kann *grins* Aber jetzt erstmal zum Spezial - Nachschub der vergangenen Woche! Am Mittwoch ist ein dickes Medimops Paket bei mir eingetroffen. Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, interessiere ich mich ja sehr für den 2. WK und da ich den ersten Teil von Adler-Olsens Alphabethaus gar nicht so schlecht fand, hatte ich mal richtig Lust auf Alternative Fiction in diese Richtung. Nach ein paar Empfehlungen habe ich mir dann diese Bücher hier gegönnt, sicherlich nicht unbedingt interessant für die meisten, aber sie gehören trotzdem mit auf meinen SuB :o) Die Berlin Trilogie - Philip Kerr Der Adler ist gelandet - Jack Higgins Der Adler ist entkommen - Jack Higgins Vaterland - Robert Harris Feindfahrt - Jack Higgins Und jetzt der "herkömmliche" Nachschub :o) Titel: Der Todeskünstler Autor: Cody McFadyen Format: Taschenbuch - getauscht -  Inhalt Das Grauen ist hier. Smoky Barrett riecht den Tod, als sie die Tür öffnet. Der Boden und die Wände sind mit Blut getränkt. Auf dem Bett liegen zwei tote Körper - geschändet, entstellt, ausgeweidet. Neben ihnen kauert ein Mädchen. Der Todeskünstler hat sie besucht. Seit Jahren zerstört er ihr Leben, tötet jeden, der ihr lieb ist. Er will sie in den Wahnsinn treiben und nach seinem Bild neu erschaffen. Er wird wieder zu ihr kommen. Titel: Fleisch und Blut Autor: Daniel Dersch Format: eBook - gekauft - Inhalt Claire Hagen glaubt nicht an das Übernatürliche. Als erfolgreiche Reporterin ist sie es gewohnt, nur auf Fakten zu vertrauen. Doch das ändert sich schlagartig, als ihre Schwester Amanda wegen Wahnvorstellungen in die Psychiatrie eingewiesen wird: Amanda ist felsenfest davon überzeugt, dass ihr ein übermächtiger Vampir nach dem Leben trachtet. Als Claire versucht ihrer Schwester zu helfen, gleitet sie immer tiefer in eine Welt ab, in der nichts so ist, wie es scheint. Bei ihrer Suche nach einer Möglichkeit Amanda zu retten, wird Claire zur Zielscheibe einer gefährlichen Organisation und eines geheimnisvollen Fremden. Eine aufregende Jagd beginnt, bei der es für Claire ums nackte Überleben geht. So, das wars "schon" für diese Woche *grins* In der kommenden Woche wird es wahrscheinlich mal keinen Nachschub geben, aber man kann ja nie wissen *hust* :))

wallpaper-1019588
Cooler LTD Ride #1
wallpaper-1019588
Österreich will sämtliche Plastiktüten verbieten
wallpaper-1019588
Der kleine Johann …
wallpaper-1019588
Wie du Instagram nutzt, um mehr Aufträge als Freelancer zu bekommen
wallpaper-1019588
DEUTSCHLAND schwächen? „KLIMAKRISE“ hilft!
wallpaper-1019588
Fremdenfeindlichkeit in Deutschland
wallpaper-1019588
Great Grandpa: Eher unfreiwillig
wallpaper-1019588
Klimaschutz der Grünen Einheitsparteien wird teuer und unangenehm, deshalb Grüne stoppen und die Umwelt schützen