Nachrichten vom 8. Juli 2014

Schweden - Politik
Noch nie gab es in Schweden so viele Städte, die durch das Veranstalten von Prideparaden und Veranstaltungen, die ihr offenes Verhältnis zur Homosexualität zeigen sollen wie im Wahljahr 2014. Während zahlreiche Vereinigungen von Homosexuellen dies als positives Zeichen sehen, stehen Wirtschaftswissenschaftler dieser Bewegung weitaus kritischer gegenüber, da viele Städte die LGBD-Näherung als positive Vermarktung der Stadt verwenden ohne jedoch tatsächliche Änderungen herbeizuführen. LGBD gilt in Schweden als modern, aktuell und in der Zeitströmung und ist damit für Städte auch zu einem politischen Werkzeug geworden.
Schweden - Wirtschaft/Ausbildung
Die schwedische Schulinspektion hat sämtliche 44 Anträge der Risikokapitalgruppe Thorensgruppen für Grundschulen und Gymnasien abgelehnt, da das Unternehmen falsche Angaben auf ihren Anträgen machte, die die Privatschulgruppe in ein positives Licht setzen sollten. Unter anderem gab die Geschäftsführung an 44.000 Personen telefonisch kontaktiert zu haben um das Interesse an der Schulgruppe festzustellen und nannte zahlreiche Unternehmen, die bereit seien die Schüler der neuen Schule als Praktikanten zu akzeptieren. 15 von 17 Firmen, die nach der entsprechenden Absprache gefragt wurden, kannten die Thorensgruppen nicht einmal und hatte nie ein Zusage gemacht.
Schweden - Recht/Gesundheit
Die sehr umstrittene Website Lexbase, die nach einigen Änderungen wieder ehemalige Verurteilte des Landes der Allgemeinheit zugänglich macht und ihnen damit jede Chance auf eine neue Zukunft nimmt, hat sich nun entschlossen auch sämtliche Ärzte und Zahnärzte, die bereits ein Verfahren des Gesundheitsamts wegen einem Berufsvergehen oder eines Pfuschs hinter sich haben, öffentlich zu nennen. Der Ärzteverband sieht dies nicht nur als unethisch an, sondern erklärt, dass Ärzte mit groben Vergehen ohnehin ihre Lizenz verloren haben und daher keine „Gefahr“ mehr ausmachen, andere mit kleineren Problemen dadurch jedoch als berufsunfähig erklärt werden. Gegen Lexbase liegen zahlreiche Klagen bei der Justizkanzlei vor, weil das Unternehmen durch eine oberflächliche Arbeit zahlreiche Unschuldige auf Internet diffamiert.

Schweden - Umwelt/Jagd

Nachdem es in Schweden mittlerweile bereits mehrere hunderttausende Wildschweine gibt und sich die Population jährlich um bis zu 30 Prozent vermehr, schlägt ein Regierungsausschuss nun Änderungen des Jagdgesetzes vor nach dem das Füttern der Wildschweine als Lockmittel stark eingeschränkt werden soll und das Benutzen von Überwachungskameras zu Jagdzwecken bedeutend vereinfacht wird. Inwieweit mit diesen Änderungen allerdings die Population der Wildschweine beschränkt werden kann, ist unbekannt, da Jäger wenig an einer ausgedehnten Wildschweinjagd interessiert sind, da sie das Fleisch kaum verkaufen können.
Schweden - Umwelt/Jagd
Die Rentierhalter Nordschwedens zeigen sich enttäuscht darüber, dass die Regierung die  Bärenjagd, die Mitte August beginnt, dieses Jahr eingeschränkt hat und nur genehmigte 272 Bären zu erlegen, weitaus weniger als im vergangenen Jahr. In Norrbotten, der Gegend der Samen, dürfen insgesamt sogar nur 20 Bären erlegt werden, nach den Züchtern der Rentiere eine lächerlich geringe Anzahl, da Bären bis zur Hälfte aller jungen Rene töten. Die Entscheidung beruht jedoch auf einem Regierungsbeschluss nach der in Schweden permanent 730 Bären leben sollen, diese Zahl wegen der ausgedehnten Jagten der letzten Jahre nun jedoch bereits unterschritten ist, im Grunde also noch weniger Bären getötet werden sollten als tatsächlich genehmigt.
Schweden - Immobilien
Obwohl die Immobilienpreise in Schweden bereits über den Realwerten der Immobilien liegen, glauben 71 Prozent der Schweden, aber auch die Banken des Landes, weiterhin daran, dass die Immobilienpreise weiterhin nach oben gehen werden und nur sieben Prozent der Bevölkerung sind der Meinung, dass die Preise bald sinken werden. Die extrem günstigen Zinsen führen sicherlich zu einer Steigerung der Nachfrage, aber die hohen Preise machen es jüngeren Leuten bereits heute unmöglich noch das nötige Eigenkapital aufzubringen - und mit dem baldigen Amortisierungszwang wird sich der Immobilienhandel unter einem immer engeren Kreis abspielen.
Schweden - Ernährung/Wirtschaft
Allein während der ersten drei Monate des Jahres ging der Verkauf von Lebensmitteln über Internet um ein Drittel nach oben und ist weiterhin im Aufschwung. Während der Verkauf fertiger Pakete mit Rezeptvorschlägen in dieser Zeit um 25 Prozent anstieg, ging der Verkauf von selbst zusammengestellten Lebensmitteln, die den Einkauf im Einkaufszentrum ersetzen, um 51 Prozent nach oben. Die Mehrheit der Schweden gibt für dieses Verhalten den Zeitgewinn an, der entsteht wenn die Waren an die Haustür geliefert werden und die Auswahl nur vor dem Bildschirm geschieht.
Schweden - Gesellschaft
Nach den Erfahrungen der schwedischen Hilfsorganisationen steigt die Anzahl von obdachlosen EU-Migranten in den drei Großstädten Schwedens rapide an. Auch wenn viele dieser Personen aus Rumänien kommen, so handelt es sich bei den aktuell bedürftigen Obdachlosen Schwedens zu etwa 60 Prozent um Personen aus ursprünglich nichteuropäischen Ländern, die jedoch eine Aufenthaltsgenehmigung in Europa haben und sich in Schweden die Hoffnung auf ein besseres Leben machen. Während diese Gruppe an Personen im Sommer mehrheitlich nur Lebensmittel zum Überleben benötigt, so wird bereits im Herbst der Bedarf auf eine Unterkunft deutlich werden, auf eine Unterkunft, die keine der Städte bieten kann.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Im Weltraum hört dich niemand stalken
wallpaper-1019588
Spielend Neues Lernen mit der Sprachhexe von Ravensburger und Tipps zur Sprachförderung + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul:re nun endlich vorbestellbar
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Gibt es ihn noch lange?
wallpaper-1019588
Erste Hitzewelle wird diesen Mittwoch eintreffen
wallpaper-1019588
[Werbung] Weleda Granatapfel Regenerations-Öl
wallpaper-1019588
Belinda Bencic verliert den Mallorca-Final