Nachrichten vom 30. November 2011

Schweden - Politik
Die Sverigedemokraterna verklagen die Regierung, weil diese ihnen die Parteiunterstützung für das ehemalige Parteimitglied William Petzäll in Höhe von etwa 53.000 Kronen im Monat gestrichen hat. Nach Meinung der Partei muss dieser Beitrag weiterhin an die Sverigedemokraterna bezahlt werden, da Petzäll über ihre Liste ins Parlament kam. Allerdings wurden auch in früheren Fällen und bei anderen Parteien die Gelder unter den gegebenen Umständen gestrichen.
Schweden - Ernährung
Der schwedische WWF ruft dazu auf in Zukunft auf Ostseelachs zu verzichten, da dieser Lachs bereits auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten steht und sich immer weniger vermehrt. Im Gegenzug bekamen jedoch 25 andere Fischarten der Ostsee grünes Licht, da die Bestände dabei sind sich zu erholen. Selbst Ostseekabeljau mit dem MSC-Zertifikat kann nun wieder gegessen werden.
Schweden - Reise
Nach der Konsultgruppe Mercer gehört Stockholm nun nicht mehr zu den lebenswertesten Städten dieser Erde und landet gerade einmal auf dem 20. Platz. Die ersten fünf Plätze werden von Wien, Zürich, Auckland, München und Düsseldorf eingenommen. Unter den nordischen Städten findet man nur Kopenhagen unter den ersten zehn „idealen“ Städten, wobei das Leben in Stockholm allerdings günstiger ist als beim Nachbarn Kopenhagen.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.
Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Unterwasserforschung am lebenden Objekt
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
Unsere TOP Wandertipps für dich
wallpaper-1019588
Das Knöchelphänomen
wallpaper-1019588
Tag 80 – 82: Ein Jahreswechsel auf Reisen
wallpaper-1019588
Chicken Wings – Korean Fried Chicken