Nachrichten vom 27. August 2012

Schweden - Politik
Nach der jüngsten Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts Sifo sank die Unterstützung der Wähler für die Sozialdemokraten Schwedens nach ihrem spektakulären Aufstieg nun um 4,5 Prozent, was bedeutet, dass der linke Block nun die absolute Mehrheit nur noch knapp erreicht. Die bisherigen Gewinner dabei sind die Linken Schwedens, die nun wieder bei 6,2 Prozent liegen. Die anderen potentiellen Wähler der Partei wollen sich enthalten, sollten die Sozialdemokraten nicht bald ein klares Programm präsentieren, insbesondere hinsichtlich einer Zusammenarbeit mit den Linken und den Grünen nach der nächsten Wahl und in Hinsicht darauf welche Wege die Partei bei der Kernkraftpolitik gehen wollen.
Schweden - Politik
Stefan Löfven, der Vorsitzende der Sozialdemokraten Schwedens wollte bei seiner Sommerrede keine klare Perspektive der Partei festlegen, sondern sah es als wichtig an die Regierung zu kritisieren und zählte deren Fehler auf. Seine Aussagen zur Politik bezüglich der Jugendarbeitslosigkeit oder der Aufwertung des Lehrerberufs blieben an der Oberfläche und können kaum als realistisch empfunden werden, zumal er die Fragen der Finanzierung vollkommen offen ließ. Um Wähler zurückzugewinnen, muss er sich bald eine klare Strategie einfallen lassen.
Schweden - Politik
Nachdem der Verantwortliche für die Twitter-Tweets der Moderaterna, Thomas Böhlmark, in einem Tweet den Sozialdemokraten Nalin Pekul als „Klappturk" (Klatschtürken) bezeichnete, einen Ausdruck, der bisher nur von extrem rechten Kreisen Schwedens benutzt wurde, wurde er vorerst seines Amts enthoben. Diese Entgleisungen haben sich in den Kreisen der Partei Fredrik Reinfeldts indes bereits mehrmals wiederholt, was einen gewissen Einblick in die Denkweise der Partei bietet, die die extrem rechte Wählerschaft auf ihre Seite ziehen will.
Schweden - Verkehr/Recht
Wenn es um Schadenersatz wegen eingestellten oder verspäteten Flügen geht, so ist die deutsche Lufthansa mit der Billiggesellschaft Ryanair vergleichbar, da sich das Unternehmen nahezu grundsätzlich weigert an Betroffene den vom schwedischen Verbraucherschutz ARN vorgegebenen Schadenersatz zu bezahlen, obwohl dies auch die europäische Verordnung Nummer 261 vorschreibt. In der Regel gehört für Lufthansa jeder Fall in die Kategorie höhere Gewalt, damit Lufthansa sich auf etwas abwegige Weise dennoch auf Europa berufen kann.
Schweden - Recht
Nach einer Untersuchung der Radiostation P1 stehen die drei Sicherheitsgefängnisse Schwedens, die vor vier Jahren gebaut wurden, in den letzten Jahren jeweils zu mindestens 40 Prozent leer und kosten den Steuerzahler daher jedes Jahr rund 50 Millionen Kronen ohne jede „Gegenleistung“ durch den Strafvollzug. Nach der Radiostation werden in den Hochsicherheitsgefängnissen mittlerweile sogar einfachere Strafgefangene untergebracht, damit die Anwendungsstatistik nicht noch übler aussieht.
Schweden - Umwelt
Da das finnische Unternehmen Nordkalk auf Gotland dir Genehmigung erhielt Kalk in einem schützenswerten Gebiet Gotlands abzubauen und dieses Recht, trotz der Einwendung der Naturschutzverbände und einer Kritik der Regionalregierung, unmittelbar beanspruchen will ohne weitere Verhandlungen abzuwarten, werden in der kommenden Woche etwa 70 Polizisten aus Stockholm auf der Insel ankommen um die Arbeiten zu garantieren und gegen die Umweltschützer vorzugehen.
Schweden - Gesellschaft
Als voriges Jahr durch einen umstürzenden Grabstein ein achtjähriges Mädchen getötet wurde, wurden alle Grabsteine der schwedischen Friedhöfe auf ihre Sicherheit überprüft und anschließend zehntausende Grabsteine auf die Erde gelegt. Nach neun Monaten liegen nun nach wie vor zehntausende Grabsteine auf den Gräbern, teilweise so, dass man nicht einmal mehr den Text auf den Steinen lesen kann. Vor allem Friedhöfe in kleineren Gemeinden sehen aus diesem Grund nahezu desolat aus, wobei niemand sagen kann, wann die Grabsteine wieder aufgestellt werden.
Schweden - Gesellschaft
Nachdem ein Teil der Schweden während der Sommerferien täglich Alkohol tranken, zeigt sich nun bei Arbeitsbeginn im August, dass es nicht für jeden einfach ist die „Gewohnheit“ von heute auf morgen abzustellen, denn die Alkoholberatungsstellen spüren nun einen verstärkten Andrang von Personen, die Hilfe suchen, zumindest in Form von Tipps, damit sie sich wieder vom Alkohol lösen können, da ihnen bewusst ist, dass Alkohol und gute Arbeitsleitung oder Autofahren nicht zusammenlaufen.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.

Copyright: Herbert Kårlin


wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Eiskalter Spiele-Tipp: "POLAR PARTY" von Pegasus Spiele & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Wehe, wenn sie losgelassen …
wallpaper-1019588
Antisemitismus wird in Deutschland mit zweierlei Maß bewertet
wallpaper-1019588
#002 Top10 - Horror Settings
wallpaper-1019588
Wie man eine romantische Inselhochzeit plant