Nachrichten vom 22. Januar 2011

Schweden - Politik
Katholische Iraker, die wegen der drohenden Zwangsausweisung im Göteborger Raum untergetaucht sind, sind schockiert über die Aussagen von Außenminister Bildt und dem Minister für Migration Tobias Billström, die Iraker zu unerwünschten Personen in Schweden machen, angeblich ungebildet sind, zu Gewalt aus Ehrengründen greifen und damit Pauschalaussagen sind, die nur auf Vorurteile hinweisen und einer Menschengruppe alle Rechte aberkennen.

Schweden - Politik
Obwohl Spanien das Hauptziel der schwedischen Bevölkerung ist, hat Schweden seit dem 1. September vorigen Jahres keinen festen Botschafter mehr in Spanien. Das Auswärtige Amt Schwedens, das für die Besetzung eines Botschafter-Postens zuständig ist, will zu dieser Tatsache keinerlei Stellung nehmen. Seit Herbst 2009 ist auch kein fester spanischer Botschafter mehr in Schweden in Dienst und der vorübergehende Stellvertreter soll im Frühjahr von einem Botschafter ersetzt werden.
Schweden - Wirtschaft
Nach einer Untersuchung der Reichsrevision Schwedens überschreiten 30 Prozent aller öffentlicher Ämter ihre Budgets, wenn es um IT-Fragen geht. Das Hauptproblem ist, dass Projekte nicht nach Zeitplan realisiert werden, wobei zwei Drittel aller Kosten externe Berater verschlingen, die mit der Materie oft nicht vertraut genug sind.
Schweden - Wirtschaft/Arbeitsmarkt
Seit über einem Jahr werden Langzeitskranke systematisch gezwungen ins Arbeitsleben zurückzukehren. Aus diesem Grunde wurde bisher 42.000 Schweden die Zahlungen aus der Krankenversicherung gestrichen und die Betroffenen wurden ins Arbeitsamt verlagert. Die Regierung versprach den Betroffenen bei dieser Maßnahme keine finanziellen Einbussen zu erleiden, was sich jedoch bereits zu Beginn 2010 als Falschaussage herausstellte, da zahlreiche Langzeitkranke nach der Umlagerung einige Tausend Kronen pro Monat weniger erhielten. Nachdem die Krankenkasse nun seit neun Monaten keine Statistiken mehr über diese Gruppe veröffentlicht, hat die Regierung die Krankennkasse aufgefordert eine neue Statistik zu erstellen, um einen Überblick über die Situation der aus der Versicherung entlassenen Personen zu gewinnen.
Schweden - Recht/Europa
Da Schweden europaweit und entgegen den europäischen Verordnungen das einzige Land Europas ist, das gemeinnützigen Vereinen eine Mehrwehrtsteuerbefreiung gewährt, riskiert Schweden nun vor den Europäischen Gerichtshof geladen zu werden. Aus diesem Grund schlägt Schweden Europa erneut eine auf das Land zugeschnittene Lösung vor, nach der nur Vereine, die einen Umsatz von über einer Million Kronen machen, Mehrwehrsteuer bezahlen sollen. Ob Europa in diesem Fall, wie früher bei Snus-Fragern, erneut zustimmen wird, ist jedoch mehr als zweifelhaft.
Schweden - Gesellschaft
Als Durchschnittsschweden des Jahres 2009, dem Jahr das nun statistisch aufgeschlüsselt wird, betrachtet man eine 42-jährige Maria und einen leicht übergewichtigen 40-jährigen Michael. Beide haben eine höhere Ausbildung als noch 1990 und geben 2900 Kronen im Monat für Lebensmittel aus, zwei Prozent mehr als im Vorjahr, wobei 73 Prozent der Männer mittlerweile übergewichtig sind.

Schweden - Gesellschaft
Formex, die größte nordische Messe für Design und Heimausstattung spiegelt jeweils den Trend des Jahres. Dieses Jahr spielt in Skandinavien vor allem der Begriff Luxus eine Rolle, wobei die Artikel für Heim und Garten nicht zwangsweise sehr teuer sein müssen, sondern glänzen müssen und dem Betrachter das Gefühl von Luxus und Exklusivität vermitteln müssen. Die 833 Aussteller von Formex in Stockholm kombinieren dieses Jahr Glanz in starken Farben, bei denen Luxus und guter Geschmack gleichzeitig vorhanden sind.

Schweden - Tourismus
Immer mehr Schweden wollen in Charterflugzeugen und Urlaubshotels von Babys und Kindern verschont bleiben. Diesem Trend folgen nun auch immer mehr schwedische Reisebüros, die in ihren Programmen mehrere Hotels anbieten, die keine Kinder akzeptieren. Das Angebot reicht mittlerweile bereits von Spanien und Ägypten bis in die Türkei oder Thailand. Auch wenn die Reisebüros in Charterflugzeugen bisher noch keinen kinderfreien Raum garantieren können, so finden sich bereits in zahlreichen Ländern eine steigende Anzahl an Hotels, die diesem Wunsch entgegen kommen.
Schweden - Sport
Während Anja Pärson bei der Skiweltmeisterschaft in Garmisch Partenkirchen Schweden beim Slalom nicht vertreten kann, hat sie gestern mit dem zweiten Platz beim Super-G  im italienischen Cortina auch einen Startplatz beim Super-G in Garmisch errungen. Wie schon in Cortina, so wird ihre Hauptgegnerin erneut Lindsey Vonn sein, die in Cortina mit 43 Hundertstel gewann.
Weitere Information stehen der Presse unter Pressedienste und Presseinformationen zur Verfügung.
Copyright: Herbert Kårlin

wallpaper-1019588
Your Name. feiert deutsche Free-TV-Premiere zu Weihnachten!
wallpaper-1019588
Mariazellerland – Erlaufsee | Stehralm | Sebastianikapelle – Fotos
wallpaper-1019588
Animefilme im März auf ProSieben MAXX
wallpaper-1019588
Forscher entdecken Mikroplastik im menschlichen Darm
wallpaper-1019588
Die Woche | 12.01. – 18.01.2019
wallpaper-1019588
Orange Mud 2019 Dirt Unit Ambassador
wallpaper-1019588
Trailer: Teen Spirit
wallpaper-1019588
Zahlen und Fakten: Das war das Jahr 2018!